iMac Core Duo langsam....

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von McDiver, 07.08.2006.

  1. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Hi Leute,

    hab diese Nachricht vor ein paar Tagen schon mal an nen anderen ähnlichen Thread geknallt, da kam aber keine Antwort, daher ein neuer Anlauf:

    Ich bin eigentlich ein glücklicher iMac- und iBook-User. Doch gerade an meinem Intel iMac Core Duo (17 Zoll) fällt mir seit einigen Tagen eine zunehmende Trägheit auf... Dazu muss ich aber sagen, dass ich an der Hardwarekonfiguration schon seit einiger Zeit nix geändert hab (aufgerüstet auf 1 GB von DSP, ansonsten hängt via FW ne externe Platte und die Kamera dran, via USB zwei Drucker, Maus & Keyboard per Bluetooth)... Auch Software habe ich schon seit längerem - von Apple-Updates abgesehen - nicht aufgespielt...

    Beispiele für den Geschwindigkeitsabbau:

    - z. B. iTunes, iPhoto, Mail im Dock aktiv; Safari offen. Kurzer Klick in die Systemeinstellungen... "Pizza" rotiert für einige Sekunden

    - Filmschneiden in iMovie, zwischenzeitlich kurz mal in Safari oder ein andere Programm rein: Pizza

    und so weiter... also wirklich nur bei Kleinigkeiten...

    Vielleicht wäre ich nicht so empfindlich, ABER: Es ging am iMac bereits schneller UND (!) mein iBook schafft solche Aktionen (auch 1 GB RAM) mit links (...und ohne Pizza)!!!

    Jemand ne Idee?? Hardwaretest und Rechte repariert und zwischenzeitlich auch einige echte Neustarts mit PRAM-Reset wurden schon absolviert... (obwohl ich sonst die Apples immer im Sleep-Modus laufen habe)...

    Bin für Tipps dankbar. Unter Windows würde man jetzt sagen: System platt machen... Aber das muss doch besser gehen am Mac, oder nicht!?
     
  2. Elbe

    Elbe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    03.02.2005
    Mal nachgesehen, ob irgendein Prozeß Amok läuft?
     
  3. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2005
    ...inwiefern Amok laufen...??? :rolleyes:

    Worauf muss ich da achten???
     
  4. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    genug freier speicherplatz auf der disk?
     
  5. merlin44

    merlin44 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Nun schau doch mal in die Aktivitätsanzeige... da erkennst du den "Unhold" der da spinnt;)
     
  6. McDiver

    McDiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Hm... irgendwie rumpelt der Kasten wieder flotter... ohne mein Zutun...

    In den Aktivitäten war nichts ungewöhnliches... Ich behalte das mal im Auge und mach den Thread bei Bedarf einfach wieder auf...

    Ach, die Platte: Ist ne 250 GB drin, auf der sind noch 170 GB frei...
     
  7. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    MacUser seit:
    25.08.2005
    Mein iMac ist auch manchmal träge, in der Aktivitätsanzeige ist dann oft "kernel-task" der "Übeltäter", was macht der root da immer...? :kopfkratz:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen