imac aufrüsten

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mofte, 26.10.2003.

  1. mofte

    mofte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    hallo, habe einen imac g3 266mhz 96 mb ram mit 1gb festplatte. da ich keine ahnung habe frage ich euch: ich möchte das os x bei mir läuft und habe gehört das ich mind. 128 mb ram brauche. wozu würdet ihr mir raten mit dem speicher und was kostet das so ca. läuft denn auch os x bei mir. bis jetzt habe ich os 8.6, habe aber gehört das da os x auch ohne probleme läuft. wie sollte ich vorgehen. dankeclap

    p.s. geht mir eigentlich was verloren wenn ich os x installiere?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2003
  2. RDausO

    RDausO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Hallo,
    erstmals falls es noch niemand hier gesagt hat: Willkommen, schön dass Du mitmachst!


    Du solltest erst aufrüsten und zwar die Platte, beliebige IDE 3,5Zoll, angesichts der Preise würde ich schon mal 80 GB reinbauen, wie man mit 1 GB auskommen soll frage ich mich, aber es ist wohl ein Schreibfehler und es sind 10GB (findest Du unter dem Apfel unter "Profiler"). Bei 10 GB könntest Du OSX wohl aufspielen, schaden würde die größere Platte sicher nicht, über 120 GB ist nicht sinnvoll, da Dein Controller nur 128 GB maximal auf einer Platte finden wird.

    Speicher, da wird es wohl solcher sein, wie er in Laptops verwendet wird, wenn Du es nicht in der Gebrauchsanweisung findest, mach hinten die Klappe auf, zieh einen raus und zähl die Pins, es werden 144 sein, bei 168 kommst Du billiger weg.

    Bei ebay oder DSP kannst Du mal nachschauen, ein 128-er-Riegel habe ich glaube ich hier, falls Du Interesse hast bitte email oder private Nachricht.

    Der 266-er wird OSX fahren, Du wirst keinen Geschwindigkeitsrausch erleben, aber Du kannst z.B. Open Office installieren, erlebst Safari und die ganzen bei OSX mitgelieferten i-Programme.
    Tja und dann wäre auch noch die Aufrüstung auf 9.22 sinnvoll, damit Du aus dem 10-er alte Programme rufen kannst.

    Viel Erfolg RD
     
  3. mofte

    mofte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    hallo, danke für die schnelle und ausführliche antwort. also der mac gehört halt meiner freundin und sie möchte gerne lieder downloaden und den msn messenger benutzen. welche programme wären denn wichtig die noch unter 9 laufen? sollte 128 mb nehmen oder mehr? das wechseln scheint wohl sehr einfach zu sein oder? bleiben die alten datein vorhanden zb bilder?!


    wie wäre es denn hiermit: SDRAM 256MB Apple iMac 233/266/333MHz (1 Zoll) 72 euro! also da steht auch was von 144 pins. können die unterschiedlich sein beim 266mhz?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.10.2003
  4. Servus mofte,

    es stellt sich die Frage, ob du mit dem Kauf eines gebrauchten Mac jüngeren Datums nicht besser wegkommst. Wenn du alles, was du für deine Freundin neu brauchst (Arbeitsspeicher, Festplatte, OS 9 und OS X) offiziell kaufst, wirst du meiner Schätzung nach bei ca. 3-500 Euro landen. Und dann hast du immer noch 266 Mhz und bist also nicht schnell. Davon abgesehen, dass dir die Programme für das OSX fehlen, die deine Freundin vielleicht jetzt für OS8 und 9 hat (z.B. Photoshop u. ä.). 256MB Ram sollten es auf jeden Fall sein, wenn du dich nicht davon abhalten lässt. Doch bedenke, dass die Classic-Umgebung unter OSX keineswegs rund läuft. Außerdem solltest du vorher nachschauen, ob es für den Drucker auch einen OSX-Treiber gibt …
    Was Musik angeht: Solange es den iTunes Music Store in Deutschland nicht gibt ist das mit Downloaden so eine Sache. Ob und wie das geht, kann ich dir nicht sagen (weiß ich wirklich nicht) und im Forum (siehe Regeln) ist eine solche Diskussion nur begrenzt erlaubt.
    Der Wechsel ist einfach und nicht einfach. Auf jeden Fall vorher Backup machen. Die alten Dateien (Bilder, Texte etc.) bleiben natürlich erhalten, aber du musst in vielen Fällen Neu-Einstellungen vornehmen (Internet, Drucker etc.). Überlegs dir gut, diesen Rechner aufzurüsten. Auf OS 9.1 würde ich auf jeden Fall gehen (wg. iTunes) aber mehr nicht.
     
  5. mofte

    mofte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    was müsste ich denn verändern wenn ich 0s 9.. installieren würde? oder läuft das dann auch so`?
     
  6. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Denk aber als aller erstes daran ein Firmware update zu machen.
     
  7. Das sollte, egal ob OS X oder OS 9) "einfach so" laufen :)
    Was die Installation als solche angeht, stöbere mal im Forum oder mit der Suche. Da gibts genügend Threads zu diesem Thema.
     
  8. timbO

    timbO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    29.06.2003
     

    Moin

    nein das funktioniert zu 100% nicht einfach so, ein Firmware Update ist Pflicht bei den kleinen. Panther meckert sonst rum :D

    gruß timo
     
  9. mofte

    mofte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    danke für die vielen antworten. muss ich denn bei os 9... den imac aufrüsten sprich mehr ram und so? bei os x braucht man doch mind. 128 mb ram oder? denn wenn das auch mit os 9 ohne aufrüsten klapp wäre ich schon zufrieden, bzw meine freundin. wie bekomme ich eigentlich raus wie gross die festplatte ist. ist das der virtuelle speicher?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2003
  10. mofte

    mofte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.10.2003
    würde ich das uach mit dieser cd hinbekommen?

    1 CD Mac OS 9 Softwareinstallation vom G4
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen