?iMac(alt) und XP-Laptop (neu) ins Internet?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Pänguru, 19.07.2005.

  1. Pänguru

    Pänguru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Hallo Forum,

    seit ca. 2 Jahren nutze ich einen iMac G4 1Ghz mit OS 10.2.8 und bin völlig happy weil er so problemlos läuft.

    Jetzt habe ich ein Win XP Laptop zum Geburtstag bekommen und möchte damit auch, am Besten drahtlos, ins Internet.

    Bisher gehe ich mit der allerersten DSL-Ausstattung (Modem, Splitter) ins Internet, die es damals bei T-Online gab. Einzige Modifikation: Ich spar mir seit Anfang des Jahres ISDN weil das jetzt ja auch mit einem analogen Telefonanschluss geht.

    Weil ich in den Beiträgen, die ich bisher gelesen habe meistens nur die Hälfte verstehe nochmal einige Rückfragen:
    - zunächst muss ich mal ein anderes DSL-Modem bzw. -Router kaufen and den ich a) mit dem Mac per Kabel und b) mit dem XP-Laptop per WLAN Zugang habe.
    - Für meinen Canon-Drucker brauche ich ein sog. "Airport-Express" um damit Wireless vom XP-Laptop drucken zu können.

    Gibt es Modems/Router, die empfehlenswert sind bzw. gibt es Hersteller/Modelle die gar nicht mit dem MAC zusammenarbeiten?

    Was ich bisher noch überhaupt nicht verstanden habe ist, wie ich es schaffe vom XP-Laptop auf die Mac-Dateien zugreifen kann und umgekehrt?

    Weil ich mich ja mit dem MS-System wieder mit der Viren/Trojaner/Würmer-Frage rumschlagen muss - kennt jemand ein gutes WIN-Forum das sich mit dieser Fragestellung befasst?

    In der Hoffnug Euch nicht zu sehr zu fordern.

    Pänguru
     
  2. Pänguru

    Pänguru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    nur Airport Express...

    mittlerweile habe ich natürlich kräftig weiter gelesen und glaube ich benötige nur eine Airport Express Station....

    Pänguru
     
  3. Pänguru

    Pänguru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Airport Express blinkt......

    also ich hab die Airport Express Basisstation jetzt mal mit dem DSL-Modem verbunden und in die Steckdose gesteckt und sie blinkt orange. Lt. Beschreibung hat sie dann keine Verbindung zum Internet. Viel mehr konnte ich nicht probieren weil ich es mit XP noch nicht verstehe und es mit dem iMac noch nicht geht (Gravis hat mir leider die falsche Airport-Karte verkauft - die ist irgendwie zu breit).

    Pänguru
     
  4. Pänguru

    Pänguru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Ein klitzekleiner Tipp vielleicht.......?

    Leider kann ich die Airport Express Basisstation nicht mit meinem Mac einstellen, da mein OS zu alt ist (10.2.8) das wurmt mich schon. Nun habe ich versucht die Einstellungen mit dem XP-Laptop und dem Airport Assistenten zu machen. Es sieht auch vordergründig gut aus, d. h. eine Verbindung zur Airport besteht und die leuchtet auch grün nur leider komme ich nicht ins Internet :mad:
    Vielleicht kann mir jemand mal einen Schubs in die richtige Richtung geben?


    P.S. mittlerweile glaube ich mit einem Wlan-Router und Web-Frontend wäre das einfacher und billiger gewesen.

    Gruß Pänguru
     
  5. Pänguru

    Pänguru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Problem gelöst

    Hab die Airport Karte und Basisstation zu Gravis zurück gebracht. Die haben das übrigens anstandslos zurück genommen (Respekt! war übrigens Gravis in Mannheim)! Dann bin ich zu einem kleinen Computerladen in der Nachbarschaft und hab mir ein einen "D-Link" WLAN-Router gekauft und hab den nach Bedienungsanleitung mit meinem iMAC eingestellt anschliessend das neue XP-Notebook drangehängt und nun laufen die beiden problemlos. Zusätzlich habe ich noch ca. 150,- € gespart. clap

    Gruss
    Pänguru
     
  6. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Hast du WPA-PSK enabled?
     
  7. Pänguru

    Pänguru Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Wpa-psk...

    ...ist enabled....warum fragst Du?

    Gruß
    Pänguru
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen