iMac 24'' und TV

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Crazy_G, 01.10.2006.

  1. Crazy_G

    Crazy_G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.10.2005
    Hallo zusammen,

    nachedem ich nun mit dem Gedanken gespielt habe mir ein MacBook Pro zu kaufen bin ich nun beim iBook gelandet! :D

    Folgende Konfiguration wollte ich mir bestellen:
    iBook 24''
    2,33 GHz
    1 GB Ram
    GeForce 7600 GT 256 MB Ram

    Kann das iBook auch als TV-Ersatz nutzen?? Ich meine mit Verbindung mit einem DVB-T Empfänger!?
    Sind die Bilder flüssig? Ohne ruckeln, groben Pixeln oder Schlieren? Wäre es ein vollwertiger TV-Eersatz? Wo muss ich Abstriche machen?
    Kann ich das Gerät auch auch an meinen Receiver anschliessen und Dolby Sourround Sound genießen (soll ja einen digitalen Ausgang haben, wobei ich nicht verstehe, was sie mit Mini-Ausgang meinen)!?

    Man kann ja WinXp installieren. Kann ich dann beim booten wählen, ob ich Win oder Tiger starten will?

    Würde mich über ein paar Antworten sehr freuen!

    Grüße

    CG
     
  2. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    iBook 24"? Das wäre aber ein extrem großes Notebook wenn es das denn gäbe.

    Meinst du einen iMac?
     
  3. Licher

    Licher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.10.2005
    iBook? meinst du nicht den iMac? Ich glaube du hast dich da vertan.
    Oder irre ich mich da?

    Gruß Licher
     
  4. Studdy

    Studdy Gast

    Er kann an sich nur den iMac meinen, der Konfiguration nach.

    Der optische Mini-Ausgang ist meine ich im Kopfhörer-Lautsprecher-Klinke-Anschluss versteckt. Dafür gibt es einen Adapter von normalen optischen Stecker auf Mini-Optisch. Damit sollte das dann auch mit dem Reciever klappen.
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Für den iMac 24": Ja, du kannst einen DVB-T Empfänger benutzen, die Bilder sind ruckelfrei. Die Qualität der Bilder ist gut, wobei ein Fernsehbild auf einem Computermonitor immer etwas schlechter ist (wegen der skalierung) als auf einem "echten" Fernseher.

    WinXP kannst du intsallieren und dann entweder beim Booten wählen (booten mit gedrückter alt-Taste) oder aber jeweils über das passende Kontrollfeld in XP bzw. OSX festlegen.
    Alternativ kannst du XP auch mit Parallels in einem Fenster (oder als Vollbild) in MacOSX betreiben. Für die meisten Fälle (wenn es keine extrem schnelle Grafik braucht) ist das auch schon ausreichen.
     
  6. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    11.02.2003
    So ein iBook will ich auch :D

    Geht alles. Mein iMac TFT hat keine Probleme damit. Auch wenn ich nur einen 20er habe :heul:

    Wenn du die Alt Taste gedrückt hälst ja.
    Sonst bootet er immer das was unter OSX als Standard OS angegeben ist (normalerweise halt OS X)

    Sonst würdest du ja nicht fragen ;)
     
  7. cmm

    cmm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.05.2005
  8. Crazy_G

    Crazy_G Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    23.10.2005
    hehe, meinte natürlich den iMac! :D

    Vielen Dank für die Antworten! Das hilft schon mal weiter!!
     
  9. Prime Rouge

    Prime Rouge Banned

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2006
    ich habe einen 24er imac und benutze ihn als vollwertigen tv ersatz
    (schaue gerade oceans eleven neben diesem posting fenster ;) )
    läuft absolut flüssig und ruckelfrei und dank progressiv scan flimmert auch nix.
    ohne progressiv scan können schnelle bewegungen schonmal schlieren oder laufschriften unlesbar erscheinen. tuts aber nicht ;)
    selbst zappen geht genauso schnell wie an einer normalen dvbt-settopbox für den tv

    ich benutze den tvmini von miglia für dvbt und bin vollauf zufrieden mit mac und tv


    mein mac ist bis auf die 2,33ghz (meiner hat 2,16ghz) exakt der aus deiner beschreibung da oben.
    das upgrade auf 2,33ghz würd ich mich allerdings überlegen.
    imho lohnt der mehrpreis im verhältnis zur mehrleistung nicht wirklich.
    das geld steck lieber in die größere festplatte.

    edit:
    nee halt.. meiner hat 2gb
     
  10. rolinn

    rolinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    22.06.2005
    Wie gross is die diagonale beim 24"? is zwar ein teurer tv aber ne nette idee :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen