iMac 233 als Musikbox, Festplatte?, OS X?

Diskutiere mit über: iMac 233 als Musikbox, Festplatte?, OS X? im iMac, Mac Mini Forum

  1. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Ich bin am überlegen mir einen iMac 233MHz zu kaufen, er soll als Musikbox verwendet werden. Dazu braucht er natürlich gleich mal eine größere Festplatte, wisst ihr ob es da auch so eine GB Beschränkung gibt wie bei alten PCs? (zb 8GB)

    Und die nächste Frage ist ob sich da OS X installieren lässt. Dass es langsam ist weiß ich eh, aber es muss wenn überhaupt eh nur itunes laufen.

    Danke schon mal für eure Antworten,

    Michi
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    hallo

    wenn du den imac stationär betreibst würde ich eine externe festplatte anschliessen. ist wesentlich einfacher. die grösse spielt soweit mir bekannt keine rolle. ich betreibe an einem imac G3 450 eine exterene 120 gb platte.

    übrigens itunes gibt es auch für OS 9.

    gruss
    wildwater
     
  3. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Festplatten über USB anzuschließen ist halt von der Geschwindigkeit her nicht so prickelnd.

    Schau mal ob Du im Forum was zur maximalen Festplattengröße bei ATA 66 findest, ich meine mal was gelesen zu haben, müsste aber auch suchen.

    Die Beschränkung auf 8 GB trifft nur für Volumes zu, von denen gebootet werden soll. Willst Du also eine größere Festplatte einbauen, muss eine Partition vollständig innerhalb der ersten 8 GB liegen.

    Grüße,

    tasha
     
  4. ergänzend zu tashas Post:
    Die Beschränkung liegt bei 137GB, wg. der ATA-3-Schnittstelle. Wenn Du eine größere Platte einbaust, sind trotzdem nur 137GB vorhanden.
     
  5. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.04.2003
    Habe soeben einen iMac Blue gekauft. carro

    Ich habe mich dann mal im Internet schlau gemacht und bin auf http://www.lowendmac.com/imacs/blue.shtml gestoßen. Dort schreiben sie, zumindest indirekt, dass die 8GB Grenze beim blue iMac kein Problem mehr ist. Bei allen vorherigen Modellen schreiben sie extra hin, dass die Systempartition kleiner als 8GB sein muss.

    Und danke ._ut für den Tipp, eine 160er darfs dann wohl nicht mehr sein, wird aber glaub ich auch nicht notwendig.

    Ich hoffe, dass alles klappt. Diesmal zahle ich per Treuhandservice, hab zwar bei meinen derzeitigen Einkäufen mit Vorkasse noch keine Schwierigkeiten gehabt, aber sicher ist sicher und 230€ sind auch nicht wenig.

    Danke mal für eure Posts,

    Michi
     
  6. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    welchen iMac hast Du denn jetzt? Der, zu dem der Link führt ist ein anderer als der, von dem Du anfangs gesprochen hast...

    Grüße,

    tasha
     
  7. joy

    joy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.05.2003
    hallo wurf,

    habe selbst einen imac 333 inlime zur jukebox umgenbaut.

    ram aufgerüstet und osx aufgespielt (für itunes reichen zwar 96 mb, aber war mir doch zu langsam) und dann die platte ausgewechselt: jetzt werkelt in dem imac eine 80 GB HD (8gb partition für start, rest lagerstätte für mp3), ist leide aber schon total voll.

    :music


    denke auch gerade darüber nach eine usb HD zu kaufen, zum abspielen von musik und mp3 reicht das sicher aus. nervig sind nur größere dateibewegungen, was bei einer jukebox eher nicht vorkommt. was mich am meisten an der jukebox stört, ist:

    1. der lüfter ist recht laut
    geht bei mir aber, da der imac in der firma steht, da laufen sowieso eine menge rechner

    2. kein firewire und kein airport
    der imac sollte netzanschluss haben, damit die cds sich gleich die namen von der datenbank holen können. ohne internet macht das imo keinen sinn.


    naja falls ich das nochmal machen würde, sollte es ein imac dv seinn, ohne lüfter, mit firewire und airportsteckplatz.

    aber zufrieden bin ich schon damit, und zur not kann man ihn noch als printserver oder internetstation nutzen :)


    fehlt nur noch anbindung an den apple music store
     
  8. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.04.2003
    @ Tasha:

    Ja stimmt, aber auf eBay hab ich gestern und heute probiert einen 233er zu ersteigern, habe jedoch beidesmal kein Glück gehabt immer war wer schneller.
    Dann hab ichs nochmal probiert aber diesmal war der iMac Blue der der als nächstes endete. Mhz standen nicht dabei, hat aber ein DVD und müsste eigentlich der sein auf den der Link zeigt. Jedenfalls war er nur um 40EUR teurer als die zwei 233er, die sind beide um ca. 190 hergegangen.

    DVD ist ein nettes Gimmick, hätt ich aber nicht unbedingt gebraucht.

    @ joy

    Auch ich werde kein Internet haben :(, aber das wär auch mit Airport recht unmöglich, da es dort wo ich ihn aufstellen werde eh kein Telefon gibt (Strom aber schon ;) ). Muss man halt die CD Titel abschreiben, ansonsten kann ich ihn ja über mein Powerbook mit Musik bestücken.

    Freu mich schon auf meinen blauen Apfel,

    Michi
     
  9. wurf

    wurf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.04.2003
    Hallo!

    Mein iMac ist da! Hat alles super geklappt und er ist in super Zustand, auch Panther läuf einigermaßen darauf!

    Hier mal ein Foto:


    Michi
     
  10. timbO

    timbO MacUser Mitglied

    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    29.06.2003
    Moin

    und was für einer ist es nun ?
    Habe selber einen 450DV den ich hauptsächlich zum .mp3s hören benutze und bin sehr zufrieden :O

    gruß timbO
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac als Musikbox Forum Datum
iMac (27 Zoll, Mitte 2011) als Monitor für mein Win10 Notebook nutzen iMac, Mac Mini 12.11.2016
Imac als Dualboot macos und windows und Office iMac, Mac Mini 26.10.2016
iMac als Monitor für Macbook Air nutzen? iMac, Mac Mini 09.10.2016
Imac 17 4,1 Wie viel als Max RAM iMac, Mac Mini 19.07.2016
Alte Tischlampe als Musikbox iMac, Mac Mini 12.12.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche