iMac 20" Core2Duo - 1GB RAM ausreichend!?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von pixeltraum, 28.11.2006.

  1. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    22.07.2004
    moin, moin, ... hab' soeben mein neues baby bestellt ... einen iMac 20" Core2Duo ... hab' aber keine 2GB reingekauft - jetzt frag ich mich 1. ob er mit den 1GB rund laufen wird und 2. wie schwer eine aufrüstung im nachhinein is - kann man das selbst?!
     
  2. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Nachrüsten ist kein Problem, wie steht im Handbuch.

    Ich für meinen Teil werde sobald ich wieder etwas Geld auf der Seite habe auf 2 GB gehen. 1 GB sind doch ein arger Flaschenhals bei der CPU Leistung!
     
  3. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    22.07.2004
    ... mmhh. blöd gelaufen. aber bei cancom wären das satte 216 Takken mehr gewesen ... wenn ich das nachträglich mache in ein paar wochen, komm ich da nicht sogar günstiger!?
     
  4. realityking

    realityking MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Also ich hab auch nur 1Gb und hab bisher keine Engpässe festgestellt. Zumindest läuft der Mac so schnell wie ich es wünsche. Ich ärger mich nur das ich den Grafikspeicher nicht verdoppelt habe, das wäre wohl sinnvoll gewesen.


    Ram Preise sind z.Z. hoch (u.A. wegen Vista laut c't), warten könnte sich also Auszahlen.
    Ich überlege auch ob ich mir ncih wenn direkt ein 2GB Modul kaufen solte, dann hätt ich 2,5 GB. (Ich weiß das der dual channel Betrieb dann abgeschltet wird, das bringt aber weniger Leistung als 1,5GB mehr)
     
  5. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Naja, bei Apple selber hättest Du 170€ für 2 GB bezahlt. Ich ärgere mich dass ich es nicht gemacht habe. Derzeit kosten 2 GB ca. 185€ und Du kannst Deine 2x 512 MB verkaufen. Allerdings werden die auch nicht so viel bringen (obwohl die Riegel neu auch schon knapp 60€ kosten).

    Allerdings ist für mich der Schritt bitter nötig. Mir werden 1 GB leider schon oft zu wenig.

    Aber ich würde Dir eins empfehlen bevor Du viel Geld ausgibst: Schau Dir den iMac an, benutze ihn mal 4 Wochen und dann wirst Du sehen ob Du mehr RAM brauchst oder nicht. Wenn Du oft mit Parallels arbeiten solltest wäre mehr RAM von Vorteil. Ebenfalls von Vorteil ist viel RAM wenn Du viel mit alten PPC Programmen arbeitest (Photoshop, Microsoft Office, Macromedia Studio etc.). Beides ist bei mir der Fall *grrr*

    Ich muss mich aber echt bald durchringen aufzurüsten.

    @realityking:
    Die Idee mit 1x 2 GB und 1x 512 MB ist mir auch schon gekommen, allerdings kostet der 2 GB Riegel für den iMac derzeit über 400€ und das ist es mir nicht wert. Vielleicht gehe ich vorerst mal auf 1,5 GB und tausche dann später den zweiten RAM Riegel auch noch aus, aber ich glaube dass gleich 2 GB für mich besser wäre. Naja, wir werden sehen!
     
  6. RG01

    RG01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    01.10.2006
    Hm ich komme mit 1GB gut um die runden. Rippe grad ne DVD und schaue gleichzeitig einen HD Trailer in 1080p. Im Hintergrung läuft noch ein Video (QuickTime) und das Ding läuft wie die Brezel. Habe außerdem noch mit Adope Lightroom einige Fotos bearbeitet. Zumindest von der Leistung her komme ich mit 1GB gut voran.
     
  7. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Würde im Nachinein aufrüsten. Ich habe einen solchen iMac und rüste über DSP Memory nach.


    Frank T.
     
  8. pixeltraum

    pixeltraum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    22.07.2004
    danke zunächst mal an euch! ich werd's denke ich auch so angehen daß ich das gute stück erstmal ausgiebig teste - bei mir isses hauptsächlich Parallels und Photoshop was "kraft" kosten wird ... evtl. dann erstmal einen 1GB nachrüsten ... oder gibts da schwierigkeiten mit so "krummen" zahlen bzgl. RAM wenn's dann 1.024+512 wären!?
     
  9. glemmal

    glemmal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Das euch Photoshop nicht zu teuer ist??
    oder habt ihr das von nem guten Freund der nen guten Freund kennt und deren Freund irgedeine Version vom Photoshop von nem Freund haben^^.
    :D
    Also ich hab mir des ganze kaufen müssen da ich ja doch sehr viel beruflich damit arbeiten muss.. aber naja.

    Eigentlich müsstet ihr euch doch RAM ohne Ende leisten können wenn jeder seine Urlaubsfotos mit Photoshop bearbeitet.

    greetz.
    glemmal
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Naja, ich für meinen Teil habe es gekauft. Da ich aber nicht übergebühr gut verdiene muss ich Rechner, Aufrüstung und Software in Häppchen kaufen. Da kam zuerst der Rechner, dann die Software und weil ich gemerkt habe dass es mit 1 GB RAM nicht so geht wie ich will kommt jetzt die Speichererweiterung. Was ist da so ungewöhnlich dran?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen