Imac 17" Display wirklich so groß?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von lenn1, 01.11.2006.

  1. lenn1

    lenn1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ist das Imac 17" Display wirklich so groß wie ein normales 17" TFT Display

    Ich raff das nich diese Ätzgrößen! wieso ist ein 17" TFT Display genauso groß wie ein 19" CRT Monitor.

    Ich lebe im nördlichsten Schleswig holstein und der nächste Apple Händler is ne Ecke weg, wo ich nich jd. Tag zum vergleichen hin kann.
    Als ich in Hamburg im Saturn war , kam es mir ziemlich klein vor.
    Bin schon am überlegen mir aus dem Grund n 20"er zu kaufen.
    aber den Mehrpreis ... naja der stört mich :)
     
  2. IntelBook

    IntelBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Vergleichts du den 17" von Imac mit einen Non-Widescreen Moni der 17" ist?
    Widescreens sehen immer etwas kleiner aus als die normalen.So sehe ich das zumindest.
     
  3. MBurock

    MBurock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.03.2006
    sehe ich genauso. da wird ja die bldschirmdiagonale gemessen und nicht die höhe. also sind die widescreens nicht so hoch, was schnell den Eindruck eines kleinen displays entstehen lässt.
    Gruß Mmarc
     
  4. michael710

    michael710 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Der Mehrpreis lohnt sich jedoch. Der 20" ist schon was feines. Habe das selbe Problem gehabt und mich für den 20" entschieden. Grund war neben der größeren HD halt der große Bildschirm. Angenehm für die Augen und man kann ab und an mal entspannt einen Film anschauen! Sicher geht das auch mit dem 17" aber mit der Zeit wird es meines Erachtens ein bissel anstrengend für die Augen. Außerdem ist es angenehmer mit Bildbearbeitungsprogrammen auf einem 20" zu arbeiten aber das ist halt alles Ansichtssache! Am besten du probierst die beiden mal beim Händler aus, auch wenn der Weg etwas weiter ist, es ist schließlich eine nicht ganz unerhebliche Anschaffung!
     
  5. lenn1

    lenn1 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Wo du es sagst, ist es mir tatsächlich nicht aufgefallen , dass das Imac Display widescreen ist oO

    .... btw:

    Ich stand zuerst an einem 20" und habe gedacht, dass es ein 17" ist und mich auch schon über den Preis gewundert..

    Naja ich glaub ich werd wohl mein hab und gut verkaufen für den 20" mehrpreis.
     
  6. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    Kauf den 20er Imac, der ist super!
     
  7. michael710

    michael710 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    Sag ich doch!
     
  8. Huggy

    Huggy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.112
    Zustimmungen:
    112
    Registriert seit:
    27.04.2005

    Bei Apple gibt es nur Widescreen Geräte. :cool:

    Mal so ganz nebenbei: Kauf dir den 20er, wirst es bestimmt nicht bereuen... :augen:
     
  9. IntelBook

    IntelBook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.05.2006
    Ich würde den 17" nehmen und dann für den aufpreis des 20" , dafür einen 20" WS. So hast du mehr Platz und es sieht auch noch cooler aus. Ist nur meine Meinung:cool:
     
  10. styler

    styler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.245
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    11.05.2005
    bei "normalen" monitoren oder fernsehern (also röhrengeräten), ist einfach nicht alles sichtbar. also die sichtbare diagonale entspricht nicht der eigentlichen größe. auf deutsch gesagt ist es einfach so, dass der rand einer rohre nicht sichtbar ist. bei tft-geräten ist die sichtbare diagonale = der gesamtdiagonale.

    und ja.. es kommt schon hin, ein 17er tft ist etwa so groß wie eine 19er röhre.


    wobei man vor der rein optischen erscheinung bei breitbildgeräten (16:9 oder 16:10 - wie dem imac!) anfangs etwas enttäuscht sein kann, denn die wirken durch das breitformat wiederum etwas kleiner als "normale" (4:3) geräte.


    ANDERERSEITS... kommt es natürlich auch auf die auflösung an!
    es hilft die nämlich nicht, ein 19" gerät zu haben, wenn die max. auflösung z.b. 1024x768 ist. damit hast du dann nämlich deutlich weniger platz als auch einem 17"-gerät mit höherer auflösung.


    ist alles nicht so schwer, wenn man es mal gecheckt hat ;)
    wenn du das geld hast, kauf den 20er.. ansonsten ist der 17er auch klasse!
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.11.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen