iMac 17' 1GHZ, einige Fragen

Diskutiere mit über: iMac 17' 1GHZ, einige Fragen im iMac, Mac Mini Forum

  1. Amarillis

    Amarillis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2004
    hallo liebe macuser,

    hier mal 4 fragen die ich hoffentlich an richtiger stelle anbringe.

    ich habe schon die suche bemüht und viele andere beiträge dazu gefunden, jedoch blieben dort jedesmal brauchbare antworten im ungewissen.

    also, ich hatte vorher einen imac 400 und da hatte ich diese probleme noch nicht.

    1. wo kann ich meinen rechner jetzt an der tastatur einschalten?

    2. kann man den ventilator im imac irgendwie ausschalten ohne daß es dem gerät schadet?

    3. woher kommt das geräusch welches alle halbe stunde aus meinem rechner kommt und sich anhört als würde man mit einer rasierklinge auf glas quitschen?

    4. warum knacken die lautsprecher bei einem neustart des rechners in dem augenblick wenn sich die sonne anfängt zu drehen? und wenn der bildschirm dann blau wird bevor die anmeldung kommt, gibt es einen kurzen blitz auf dem Monitor.
    danach ist aber alles in ordnung, aber muß das so sein?

    ist ja soweit ein tolles gerät, aber diese sachen hatte ich mit meinem alten rechner nicht. geht die entwicklung von apple wieder rückwärts?

    kann mir das bitte mal jemand beantworten? wäre nett.

    Danke, Amarillis
     
  2. yens

    yens MacUser Mitglied

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.11.2003
    probleme noch nicht.

    1. wo kann ich meinen rechner jetzt an der tastatur einschalten?

    Soviel ich weiß gar nicht.

    2. kann man den ventilator im imac irgendwie ausschalten ohne daß es dem gerät schadet?

    Du meinst den Lüfter? Den solltest du besser nicht aussschalten. Sonst raucht vermutlich dein G4 ab.

    3. woher kommt das geräusch welches alle halbe stunde aus meinem rechner kommt und sich anhört als würde man mit einer rasierklinge auf glas quitschen?

    Kenne ich von meinem 17er iMac nicht.

    4. warum knacken die lautsprecher bei einem neustart des rechners in dem augenblick wenn sich die sonne anfängt zu drehen? und wenn der bildschirm dann blau wird bevor die anmeldung kommt, gibt es einen kurzen blitz auf dem Monitor.
    danach ist aber alles in ordnung, aber muß das so sein?

    Ich sollte meinen mal wieder neu starten und schauen was dann passiert. Bin mir nicht sicher ob das bei meinem auch so ist.

    Gruß Jens
     
  3. thesummer

    thesummer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.02.2004
    ein paar antworten ;-)

    also den lüfter den man eh kaum hört sollte man nicht abschalten !

    den imac g4 kannst du meines wissens nicht an der tastatur einschalten !

    zu quitschenden geräuschen und bildschirmblitzen kann ich dir leider nichts sagen.


    viel spaß mit deinem iMac
     
  4. Amarillis

    Amarillis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2004
    danke euch erst mal, ich hoffe da kommen noch einige andere teilnehmer zu wort?

    ist ja jetzt schon spät, aber ich konnte das erst jetzt schreiben hier. na morgen ist ja auch noch ein tag.

    A.
     
  5. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    24.01.2004
    zu1) Das geht nicht.
    zu2) /* spass begin*/ Mac in den Ruhezustand schicken. /* spass end */
    Das geht nicht.
    zu3) Wahrscheinlich die Festplatte. Manche bezeichnen es auch als "pupsen".
    zu4) Die Lautsprecher stehen ab einen bestimmten Moment des Boot-Prozesses unter Saft. Das knackt dann, machen manche HiFi-Anlagen auch. Vielleicht mal vor dem nächsten Runterfahren etwas die Lautstärke runterregeln.
    Der Bildschirm-Blitz ist auch bei einer Fehlbedienung zu beobachten.
    Ich hielt es beim Start bisher für das Zeichen: "So - bin mit booten fertig. Jetzt gehts los."

    ohne Ziffer) Wo ist die Rückwärtsentwicklung?
     
  6. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    29.03.2003
     
    Das ist bei Deinem iMac nicht vorgesehen

     
    Nein

     
    Soweit ich verstanden habe, ist das eine Rekalibrierung der Festplatte.

    Die Sachen, die Du beschreibst, sind bei diesem Gerät normal und unbedenklich.

    Gruss Keule
     
  7. Amarillis

    Amarillis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2004
    na wenn das alles unbedenklich ist bin ich ja beruhigt.

    ich meinte auch nicht wirklich rückentwicklung, aber an meinem ehemaligen rechner hatte ich kein knacken und auch kein quitschen mit der festplatte.

    den rechner konnte ich immer an der tastatur einschalten, das war bequem.

    und ein ventilator ist ja ganz nett gemeint, aber da ist doch der bildschirm davor und man bekommt den wind gar nicht ins gesicht wo man gerne kühlung hätte. und warm ist die luft auch noch dazu.

    aber danke für die antworten

    A.
     
  8. Wrecker

    Wrecker Banned

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.12.2003
    War das jetzt ein Witz?! :confused: :eek:
    Wenn nicht hier noch einmal zur Erklärung: Der Ventilator soll dem User keine angenehme Raumtemperatur verschaffen, sondern Deinen Rechner vor dem Hitzetot bewahren, indem er die Hitze die der Prozessor und andere Komponenten im Rechner entwickeln nach außen ableitet!!! Dein alter iMac hatte eine sogenannte passive Kühlung die ohne Lüfter auskam. Dies ist aber bei den neueren Modellen wegen der größeren Hitzeentwicklung und des kleineren Gehäuses nicht möglich.


    Zu dem Problem mit dem Ein/Aus-Schalter auf der Tastatur: Den hat Apple bei seinen Desktop-Modellen leider schon seit längerem abgeschafft. Auch die G4 und G5-Rechner haben den nicht mehr. Aber dafür gibt es ja jetzt die CD-Auswurftaste die es vorher nicht gab. Die Einschalttaste würde mir auch fehlen, wenn ich kein Apple-Cinema-Display hätte. Da hat Apple nämlich nachgebessert und der Mac läßt sich über einen Schalter am Bildschirm einschalten. Wenn Du ohne einen solchen Schalter am iMac nicht leben kannst: Es gibt einen Schalter den man an den USB-Anschluß der Tastatur (da wo auch die Maus angeklemmt wird) anbringen kann. Bin mir jetzt nicht sicher wer der Hersteller war, läßt sich aber rausfinden. Ist allerdings auch nicht ganz billig.


    Ansonsten ist Dein Mac garantiert kein Rückschritt. Aber wenn Du den wieder gegen einen Tupperdosen iMac tauschen willst: Wink - Wedel - in die Luft hüpf - "HIER!" "HIER!" "ICH!" "ICH!" :D :D :D
     
  9. one.of.two

    one.of.two Gast

     

    rotfl rotfl rotfl rotfl
     
  10. Amarillis

    Amarillis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2004
    nein ganz gewiß nicht, aber das mit dem lüfter wußte ich noch nicht, woher auch?
    ich hätte mir damit jetzt meine langen haare trocken gefönt nach dem duschen. und wieso wird der rechner innen heiß? wenn ich den anfasse ist er nur etwas lauwarm. naja was solls, ihr werdets ja schließlich wissen.

    und was für ne auswurftaste meinst du? was soll da rauskommen?

    warum ist eigentlich auch kein Diskettenlaufwerk drin, das braucht man doch ab und zu noch, ich habe noch diverse disketten von PC und will mal schauen was da noch drauf ist.

    ich will ja nicht ausverschämt sein, aber da wir hier schon dabei sind, könnte mir ja mal jemand erklären wie ich meinen fernseher mit vidorecorder anschließen muß. man hat mir gesagt daß das mit dem neuen system hier geht. sicher auch über die ups-buchse an der tastatur, aber der stecker von der antenne passt ja da wohl nicht rein, das sehe ich schon ohne ihn da reinzustecken. also wie soll das gehen? über handy und funk? welche anschlüsse sind denn dafür gedacht?

    ich habe hinten mindestens 6 löcher frei im rechner, was muß ich nun wo da reintun?
    und wann kann man den film dann mit itunes angucken und auf video brennen?

    @cocett

    auslachen lassen wollte ich mich hier eigentlich nicht, wenn ihr meine probleme nur witzig findet, dann lassen wir das halt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac 17' 1GHZ Forum Datum
Haben alle 17 Zoll iMac Streifen? iMac, Mac Mini 22.08.2016
Imac 17 4,1 Wie viel als Max RAM iMac, Mac Mini 19.07.2016
Gebrauchter iMac G4 1GHz 17" iMac, Mac Mini 11.08.2006
PC333 Ram für meinen 17"imac, 1Ghz? iMac, Mac Mini 16.03.2004
17" iMac 1GHz - Bluetooth nachrüsten? iMac, Mac Mini 18.11.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche