iMac 15" TFT DVD-R nachgerüstet: kurzer Erfahrungsbericht

Diskutiere mit über: iMac 15" TFT DVD-R nachgerüstet: kurzer Erfahrungsbericht im iMac, Mac Mini Forum

  1. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Moin,

    gesten habe ich dem iMac 15" TFT 700 MHz meines Vaters ein Pioneer DVD-R A05 Laufwerk spendiert. Das Laufwerk selbst hat bei ebay ca. 60 Euro als Gebrauchtgerät gekostet.

    Der Einbau war recht einfach, wenn auch nicht trivial.

    Zuerst muss man die Bdenplatte abschrauben. Dahinter sieht man 4 größere Schrauben (torque?), die müssen raus. Danach lässt sich der untere Teil des iMac abnehmen (inkl. Plastikringe! Schaut euch das Gehäuse genau an!).
    Wichtig ist jetzt: beim Abziehen des utneren Teils zieht man automatisch den Stecker für den TFT-Bildschirm raus. Passt also beim Zusammenbau auf, das ihr das Ding wieder ordentlich rein bekommt.
    Der 2te Punkt: die Heatpipe des prozessor (das lange silberne Ding auf dem Motherboard) ist am Ende mit dem Gehäuse verbunden, die Gehäuse des oberen und unteren Teils werden mit Wärmeleitpaste verbunden. Beachtet diese schwarze Masse, saubermachen und später vor dem Zusammenbau mit Wärmeleitpaste erneuern !!!!!!! (!!)

    Danach sollte man das Festplattenkabel und den Netzteilstecker abziehen. Jetzt kann man die 6(!) Schrauben des Laufwerkschassis rausdrehen, und das Chassis entfernen.
    Am CD Laufwerk ist so ein Alublech mit einem leitenden Klkebestreifen befestigt, den vorsichtig abziehen damit man ihn wiederverwenden kann. Laufwerk rausschrauben und gegen Pioneer DVD-R ersetzen, vorher aber noch die Vibrationsdämmstreigfen vom alten Laufwerk abmachen und am neuen anbringen( Selbe Position wie beim alten). Beim Pioneer die Blende des CD-Caddy´s entfernen, die stört beim iMac.
    Das komische Blech wieder ankleben, alle Kabel einstecken und Laufwerkscaddy einbauen und festschrauben. Jetzt die Wärmeleitpaste, die ich erwähnte, aufbrignen. Alle kabel des Mainboards anschliessen, unteren iMac-Teil mit dem oberen verbinden und alles wieder zuschrauben.

    ich hoffe ich habe nichts vergessen, viel Spass beim DVD brennen.


    Lace
     
  2. yMac

    yMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    24.01.2004
    Ich werde mir den Artikel gut "aufheben". Wenn mein iMac alt genug ist, wird vielleicht mal eine solche Aktion nötig sein. Noch ist die Ehrfurcht zu groß und Garantie ist auch noch drauf.
    Mich bewegen aber zwei Fragen:
    1. Brennt der Brenner auch?
    2. Spricht Dein Vater noch mit Dir?

    Gruß
    yMac
     
  3. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Zu 1. Ja
    Zu 2. Ja

    Das eingebaute Laufwerk entspricht dem Apple Laufwerk, im System Profiler wird das Laufwerk sogar als "Build by Apple" oder so ähnlich angezeigt.

    Ich würde Dir allerdings empfehlen das Laufwerk bald zu kaufen, da die gebrauchten Laufwerke nicht besser werden, und 50-65 € ist ja ganz ok wenn man bedenkt, dass die Dinger mal 500 € Aufpreis bei Apple gekostet haben.


    Lace
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iMac TFT DVD Forum Datum
2. TFT an 21,5" iMac iMac, Mac Mini 20.12.2014
TFT "SCHWARZ" nach logicboard reparatur(iMac G5) iMac, Mac Mini 12.11.2009
IMAC Intel G5 - TFT defekt? iMac, Mac Mini 10.10.2009
iMac G4 (Lampe) TFT austauschen? iMac, Mac Mini 10.12.2008
Geeignete DVD-Rohlinge iMac TFT Pioneer 104? iMac, Mac Mini 26.12.2004

Diese Seite empfehlen