Illustrator -> Indesign: Kerning verändert sich

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von 2nd, 03.07.2006.

  1. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Moin,

    wenn ich in Illustrator mehrere Objekte erstelle (Schriftobjekte etc.), diese gruppiere, per APFEL-C kopiere und in Indesign einsetze, ist das Kerning der Schriften zerschossen. Ich habe dann größere Abstände zwischen den Buchstaben als in Illustrator, sieht z. B. so aus:

    Illustrator: New Media Design
    Indesign: New Media Desig n

    Woran liegt das und vor allem - wie kann ich das unterbinden?

    Danke,

    2nd
     
  2. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Textblöcke kopieren führt in mehreren Fällen zu Probleme. Ich würde nur die Objekte kopieren und die Texte getrennt ohne den Textrahmen kopieren (Doppelklick mit den T-Cursor im Textfeld). In ID ein neuer Textblock in der richtigen Position aufziehen und dort einfügen. So klappt es bestimmt!
     
  3. 2nd

    2nd Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Hmm, irgendwie fehlt mir dann das Verständnis für das Integrationsprinzip der CS2. Dann kann ich das Logo etc. gleich in Indesign bauen. Danke für Deinen Hinweis!

    2nd
     
  4. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    Nein wieso? Illustrator eignet sich doch super um Logos zu machen. Wenn du dein definitives Logo in ID einfügen willst, musst du halt davor dein Text in Pfade umwandeln. Wenn du dann bei beiden Programmen in den Einstellungen unter dem Punkt Zwischenablage beim Beenden "Kopie als AICB" (Illustrator) ankreuzt und in ID unter Zwischenablage "Beim Einfügen PDF bevorzugen" wegklickst, dann kannst du in ID dein Vektorlogo auch verändern (Farben, verzerren usw.). Was passiert wenn du diese Einstellungen machst und dein Logo nochmals in ID einfügst ohne den Text in Pfade zu verwandeln? Dann könntest du zumindest deinen zerschossenen Text richten können...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen