Grafik Illustrator falsche Maße

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von Brasileiro, 17.12.2003.

  1. Brasileiro

    Brasileiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Hallo,

    nun bin ich doch perplex. Mein Illustrator 8.0 arbeitet mit falschen Maßen. Ich habe ein Rechteck gezeichnet mit den Maßen 151 x 121mm. So weit so gut.
    Nach dem Ausdrucken stelle ich fest, daß ein rechteck mit den Maßen von 155x124mm gedruckt wurde.
    Beim Anlegen weiterer Dreiecke (kleiner und größer) tritt ein proportionaler Effekt auf, Illustrator skaliert also meine Eingaben nach oben.
    Nach endlosem Probieren habe ich dann meinen Drucker zu einem Freund gebracht, angestöpselt, gleiches Procedere: Alles korrekt, auf den Millimeter, wie man es von Illustrator kennt ;-)

    Hat hier jemand eine Idee oder soll ich den Exorzisten rufen??!

    Grüße,

    Marius
     
  2. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Überprüfe deine Papierformateinstellung.

    Hi Brasileiro,

    prüfe doch mal die Papierformateinstellungen, ob die auf 100% stehen.

    So long ...
    mactrisha.
     
  3. Brasileiro

    Brasileiro Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.11.2003
    Re: Überprüfe deine Papierformateinstellung.

     

    Das war eine gute Idee. Habe ich gemacht und steht auf 100%. ich hatte heute schon ein frustrierendes Gespräch mit HP (ich nutze einen HP psc 2410 all-in-one) in der kostenpflichtigen Support-Line. Dauerte 22 Minuten (...) und das ergebnis war, daß sie mich zurückrufen wollen. Ich denke ja auch eher an einen Fehler beim Drucker. Wobei mir der mensch von HP erzählen wollte, daß es evtl. an der dpi/ppi Einstellung beim Illustrator liegen kann. Aber wie und wo man da etwas justieren kann, konnte er mir auch nicht sagen.
    Es ist wirklich zum verzweifeln.

    Marius
     
  4. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi Brasileiro ,

    Papierformat muss natürlich auch auf A4 stehen, ist klar oder? Wenn zum Beispiel das auf US Letter steht verkleinert sich das auch möglicherweise. Also ich kenne solche selbsttätigen Skalierungen (auch wenn man mit Passermarken oder Druckzeichen für die Separation arbeitet) nur, wenn irgendetwas mit den Papier und Dokumentformaten nicht zum Drucker passt. Dass es bei deinem Freund mit deinem Druck und seinem I.llustrator geht, deutet aber schon auf deine I.llustrator-Einstellung als Fehlerquelle hin. Was profanes fällt mir noch ein: Wenn man ein Rechteckt in I.llustrator mit festen Massen zeichnet, dann sind das die Maße der Vektoren, das heisst, wenn du mit dem Rechteckzeichner und den Grafikattributen Fläche z.B. weiß, Kontur z.B. schwarz mit einer Konturstärke von 4 pt zeichnest, dann wird das Rechteck in der Pfadansicht die eingegebenen Ausmaße besitzen, aber in der Originalansicht wird die Konturstärke genau mittig auf dem Pfad dargestellt, das heißt, 2 Punkt nach außen und zwei Punkt nach innen. Das wird es wohl nicht sein, oder? Aber es sollte vielleicht erwähnt sein.

    So long ...
    mactrisha.
     
  5. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Zu dpi/ppi

    Hi Brasileiro,

    schau auch mal in die Hilfedatei, da steht zu Suchbegriff "dpi" folgendes:

    Ändern der Ausgabeauflösung für Pfade
    ------------------------------------------------------------------------


    Kurven im Bildmaterial werden vom PostScript-Interpreter als kleine Liniensegmente definiert. Je kleiner die Segmente, desto genauer die Kurve. Wenn für die Darstellung einer Kurve allerdings sehr kleine Liniensegmente verwendet werden, erhöht sich die Gesamtzahl der Liniensegmente und damit die Komplexität der Kurve. Wenn eine Kurve zu komplex ist, als dass sie vom PostScript-Interpreter in Pixelbilder umgewandelt werden könnte, kann ein PostScript-Fehler auftreten. In diesem Fall wird die Kurve nicht gedruckt.

    Die Ausgabeauflösung bestimmt die Kurvennäherung: Eine niedrige Ausgabeauflösung hat eine niedrigere Kurvennäherung und damit weniger und längere Liniensegmente zur Folge. Auf diese Weise verringert sich_zwar die Genauigkeit der Kurve, die Ausgabegeschwindigkeit wird dadurch jedoch erhöht.

    Adobe Illustrator bietet eine optimale Ausgabequalität und -geschwindigkeit bei einer Standardausgabeauflösung von 800_dpi. In einigen Fällen kann es allerdings sinnvoll sein, die Ausgabeauflösung zu verringern. Dies ist z._B. der Fall, wenn Sie einen sehr langen Kurvenpfad zeichnen und der PostScript-Drucker einen Limitcheck-Fehler meldet, wenn die Ausgabegeschwindigkeit sehr niedrig ist oder wenn Objekte nicht mit geeigneter Auflösung ausgedruckt werden können. Um diesen Limitcheck-Fehler zu vermeiden oder zu beheben, können Sie lange Pfade teilen (siehe Teilen von Pfaden zur Ausgabe großer, komplexer Formen) oder die Ausgabeauflösung für das Objekt niedriger einstellen.

    So ändern Sie die Ausgabeauflösung

    1. Wählen Sie "Datei" (Windows) bzw. "Ablage" (Mac_OS)_> "Dokumentformat" und wählen Sie im Einblendmenü links oben im Dialogfeld die Kategorie "Drucken und exportieren".
    2. Geben Sie im Textfeld "Ausgabeauflösung" einen Wert ein. Empfohlene Werte sind 100_dpi bis 300_dpi für die Ausgabe mit 300_dpi und 800_dpi bis 2400_dpi für die Ausgabe mit 2400_dpi. Die unteren und oberen Grenzwerte liegen bei 100_dpi bzw. 9600_dpi.
    3. Klicken Sie auf "OK".

    Hilft dir das weiter?
    So long ...
    mactrisha.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Illustrator falsche Maße
  1. Faneramx

    Illustrator Illustrator UI flackern, nicht nutzbar

    Faneramx, 20.09.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    266
    Aladin033
    25.10.2016
  2. MacEnroe
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    445
    lostreality
    14.07.2016
  3. mjahncke

    Grafik Freehand oder Illustrator

    mjahncke, 28.04.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    429
    Kester
    02.06.2016
  4. Marmorhaus

    Grafik Adobe Creative Cloud auf IPad Pro?

    Marmorhaus, 24.04.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    600
    MacMutsch
    24.04.2016
  5. dtp-fee
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.323
    dtp-fee
    20.07.2006