Illegaler Zugriff auf meinen Rechner?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von pjahra, 01.06.2004.

  1. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Halli Hallo,
    ich habe vorhin, als ich meine FireWie-Verbindung zwischen meinen beiden rechnern rektivieren wollte, ein komisches Alias gefunden.
    Unter Gehe zu / Netzwerk ist ein mir unbekanntes alias. Mittels Apfel-i hane ich herausgefunden, dass es heute morgen um 01:17 Uhr erstellt wurde, obwohl ich gar nicht am rechner war um diese Uhrzeit.
    Kann sich - trotz aktivierter Firewall, jemand eingehackt haben? Wenn ja, wo ist die Netzwerkaktivität unter MacOS X protokolliert, d. h. kann ich das irgendwo nachlesen, was da heute nacht passiert ist?
    Doppleklick auf das Alias bringt nix, da das Origiginal nicht gefunden wird.

    Danke & Gruß,
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Naja, wenn du schon in karachji wohnst ist das wohl eher wahrscheinlich...

    ne spass beiseite: war dein rechner an ? hängt auch permanent am inet - sicher beides

    gucke doch mal in die konsole, da sollte eigentlich so alles an aktivitäten protokolliert sein.

    aber denke eher nicht das da jemand deinen mac gehackt hat, es sei denn du und deine daten die da drauf sind sind für irgendwen interessant ?! dann wird schon eher so ein aufwand betrieben.
    aber in der regel hinterlassen hacker keine sofort sichtbaren spuren.

    - konsole - protokolle -

    kannst ja nochmal nach daten suchen die gleiche uhrzeit haben !!
     
  3. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Hmmm, im Protokoll steht nix darüber .....
    Aber was mich am meisten wundert, ich krieg dieses alias nicht weg!
    Wenn ich's in den Papierkorb ziehe, startet offensichtlich der Finder neu, denn die Menüleiste ist kurzfristig verschwunden, unddanach ist das alias wieder da! Neustart bringt dasselbe.
    Habe ich als root eingeloggt und das alias entfernt - selber Effekt

    :confused: :confused: :confused:

    Gruß, & Danke für die Hilfe
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.05.2004
    Hmm ... da würde ich mal eher auf nen fehler im system tippen und rechte reparieren rüberjagen ...
     
  5. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    terminal->sudo rm "das alias reinziehen" ->passwort eingeben.
     
  6. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Danke für die Tipps.
    Werde jetzt auch mal HenWen und so'n Krempel installieren, falls der Kerl wiederkommt.
    Gruß,
     
  7. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    Geht nich

     

    Geht nicht.
    "Operation not permitted"
    Setzen, sechs.

    Und nu ??

    Gruß,
     
  8. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    So sieht das alias übrigens aus (grau, nicht wie das Netzwerk-Alias, blau)
    Gruß,
     

    Anhänge:

  9. pjahra

    pjahra Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2003
    ?????

    Noch ein Nachtrag:
    Jetzt hab ich mal die Zugriffsrechte reparieren lassen.
    Wenn ich das alias jetzt anklicke und mit Apfel+i Informationen anziegen lasse, verchwindet das alias.
    Schließe ich dann das Fenster, und öffne es mit Gehe zu / Netzwerk erneut, erscheint das alias wieder - erst die Schrift, dann das icon.
    ??????????????

    Äääääääääääääh ....

    Gruß,
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    das mit sudo klappt nur wenn du den root account in 'Netinfo Manager - Security - enable root' freigeschaltet hast. Was hat denn die Console um die Uhrzeit (01:17) protokolliert in der der Alias angelegt worden ist?

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen