iLife

Diskutiere mit über: iLife im Mac OS X Apps Forum

  1. ckberlin

    ckberlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    11.09.2006
    Hallo,
    ich habe ein zwei Jahre altes Powerbook G4. Damals war noch kein iLife installiert. Das habe ich heute nachgeholt. Ebenso habe ich Adobe Elements installiert und versucht, Final Cut Express zu installieren, was aber nicht ging, da mein Betriebssystem zu alt ist.

    Problem: nach diesen Installationen ist nun einiges FUTSCH: meine Bookmarks bei Safari sind alle weg - teilweise wirklich wichtig und nicht mehr nachvollziehbar (keychain weg), iTunes mit fast allen meinen Songs ist weg, meine alten heruntergeladenen Emails sind alle weg aber was AM SCHLIMMSTEN IST: iPhoto ist gelöscht. Ich bin jetzt echt ziemlich verzweifelt und würde gerne wissen: wie kann ich meine über 1000 Photos zurückbekommen? Wie gesagt, mein Betriebssystem habe ich NICHT erneuert, da hätte ich auch vorher nachgefragt ob sowas passieren kann. Aber einfach nur iLife aufspielen - wer rechnet denn mit sowas?

    Bitte, wenn Ihr irgendeine Idee habt, wo diese Photos (und evtl. die Emails) noch liegen könnten, gebt mir Hinweise (die naheliegendsten Sachen habe ich schon versucht). Ich freue mich über jede Hilfe. Vielen Dank.

    PS.: Kann es daran liegen, dass nicht richtig installiert wurde (es hat zwischendurch mal gehakt)? Wenn ja, was soll ich machen - alles nochmal installieren oder erhöht sich dann die Gefahr, dass wirklich alles weg ist?
     
  2. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    Hallo Berlin,

    schon merkwürdig, was Du hier schilderst! Was
    verstehst Du unter „mal gehakt?” Aber mal der
    Reihe nach: Die Frage nach einem Backup
    erübrigt sich wohl? War Dein iLife älter als iTunes
    und iPhoto?

    Sehe doch mal in User>Dein Name>Musik
    nach, ob dort noch die „iTunes Library” liegt!

    Und dann suche mal nach dem Ordner
    „iPhoto Library". Normalerweise findet man
    diesen ebenfalls im „Dein Name”-Ordner.

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen,
    dass alles verschwunden sein soll – nur durch die
    Installation von iLife.

    Gruss Jürgen
     
  3. Willeswind

    Willeswind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Ich glaube, ein Thread dazu reicht - das Rätselraten muss ja nicht von vorne anfangen. ;)
     
  4. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005

    Hallo Willeswind,

    Hui, man kann doch nicht alles lesen und behalten,
    das in meinem Alter!:D

    Danke und schöne Feirtage wünscht

    Jürgen
     
  5. Willeswind

    Willeswind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    172
    Registriert seit:
    03.06.2005
    Jürgen, das war eher an die Threaderstellerin gerichtet.
    Aber wenn wir alle Antworten aus allen Threads zusammentragen … ;)
     
  6. JürgenggB

    JürgenggB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.442
    Zustimmungen:
    585
    Registriert seit:
    01.11.2005
    So habe ich es auch verstanden!

    Gruss Jürgen
     
  7. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    Registriert seit:
    18.08.2004
    ausserdem gehört der hier in die iApps ;)
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    eigentlich nicht, da das Problem ein Anderes ist. Ihre Benutzerdaten sind weg, und 4 Leute (incl. mir) haben sich die halbe Nacht mit dem Problem rumgeschlagen.
    Dann hat sie ihren Thread zur Unkenntlicheit editiert und diesen neuen erstellt.

    Aber bevor die Threadstarterin nicht wieder auftaucht ist jede weitere Hilfeleistung vergebens. :(
     
  9. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.767
    Zustimmungen:
    102
    Registriert seit:
    18.08.2004
    ich weiss das, lieber tau, aber so wie es hier dargestellt wird, ist es ein iAppz Problem (wenn ich das richtig verstehe, dass es an einer "hakenden" iLife Installation liegen soll).
    Auch ich habe die anderen Threads gelesen, und finde die Ausdauer sehr bemerkenswert (btw. mir kommt das so vor, als würde mal wieder ein Test der Hilfeforen laufen ;))
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iLife Forum Datum
Mavericks und iPhoto (iLife 11) Mac OS X Apps 21.03.2016
problem iphoto für mountain lion Mac OS X Apps 26.04.2015
Von SL zu Y (iLife) Mac OS X Apps 21.12.2014
Problem mit Update eines Teils von iLife 09 Mac OS X Apps 19.08.2014
iLife bekommen ? Mac OS X Apps 13.12.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche