iLife 06 mit Front Row 2.0

Dieses Thema im Forum "Mac-Gerüchteküche" wurde erstellt von lordus13, 30.11.2005.

  1. lordus13

    lordus13 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.08.2005
    Klingt nicht schlecht!
     
  2. simhar

    simhar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.11.2005
    kennt man,

    soll NUMBERS heißen. den namen hat sich apple jedenfalls eintragen lassen, weshalb der gedanke aufkam, es würde eine tabellenkalkulation entwickelt werden...wie man apple kennt, wohl sehr grafisch bedacht; sprich: diagramme und so
     
  3. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Wird dann auch ODT unterstützt?
     
  4. cmaus

    cmaus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Ich glaube so wie so, dass Front Row 1.0.1 erst noch eine Improvisation/ein Test ist.
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.039
    Zustimmungen:
    1.315
    Registriert seit:
    13.09.2004
    ehrlich gesagt finde ich diese Fernbedienung überbewertet. Die Funktionen der neuen iLife-Suite fänd ich spannender. Wenn die nur fernbedienbarer wird, wärs für mich keinen Kauf wert.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Daß Front Row im iLife-Paket integriert werden soll, klingt plausibel. Auch daß es die Fernbedienung optional oder ebenfalls im Paket geben wird, ist nicht unwahrscheinlich.
    Wie das mit der Tabellekalkulation aussieht, steht allerdings auf einem anderen Blatt. Prinzipiell würde das ja das iWork-Paket abrunden, aber ich kann mir nicht vorstellen, wie eine Tabellenkalkulation für den Otto-Normalverbraucher aussehen könnte. An den Funktionsumfang von Excel wird sie ganz sicher nicht herankommen –*Nur wo zieht man da genau die Grenze? Nichtsdestotrotz würde ich mich über eine Tabellenkalkulation von Apple freuen, weil ich bei weitem nicht alle Funktionen von Excel nutze, und weil es sonst leider keine wirkliche Alternative für das Mac OS gibt. Zu hoffen wäre auch noch, daß diese Tabellenkalkulation dann vernünftig in die anderen iWork-Programme integriert wird. (Tabellen in Pages und Keynote)
     
  7. cmaus

    cmaus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.11.2005
    Gut...

    Tolle Überlegung!
    Aber Apple wäre nicht Apple, wenn sie das nicht zu lösen veruschen würden
     
  8. Alexpowers

    Alexpowers MacUser Mitglied

    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Wäre nicht vielleicht auch statt einer Funkfernbedieung eine mit Bluetooth möglich? Dann müsste man an die Geräte keine blöden Funkempfänger anbauen... :rolleyes:
     
  9. sikomat

    sikomat Banned

    Beiträge:
    3.617
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.11.2005
    richtig. ich wundere mich sowieso, das gerade apple als innovationsschmiede
    auf eine infrarot-fb gesetzt hat. jedes kind hat heutzutage ein bluetooth-
    handy ( okay, jedes zweite... ), und wenn es solche dinge wie romeo und
    salling klicker gibt, wäre der logische schritt bei apple eigentlich auch eine
    vernünftige bluetooth-lösung. naja, mal schauen was nächstes jahr kommt.

    :cool:
     
  10. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    dann könnte man rein theoretisch FrontRow mit jeder Bluetooth fernbedienung steuern... und ich denke dass ist und war nicht sinn der sache... apple will seine fernbedienung schließlich verkaufen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iLife Front Row
  1. MiStErJaC
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    8.068
  2. JPB
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.423
  3. cazador
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.688

Diese Seite empfehlen