iLife 05 ruckelt auf iBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von dust123, 09.02.2005.

  1. dust123

    dust123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Hallo zusammen.

    Ich habe vor ca. 3 Wochen ein nagelneues iBook gekauft(1.33 Mhz; 768 MB) und hatte da nur iLife 04 dabei. Per Up to Date habe ich mir jetzt die '05er Version zugelegt und muss nun feststellen das einige etwas langsamer läuft. Besonders der "Ken Burns"-Effekt bei Imovie ruckelt schrecklich in der Vorschau. Das war mit der 04er Version nicht. Hat das noch jemand beobachtet?
     
  2. JSFotografie

    JSFotografie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    ja das selbe hab ich auch beobachtet!!!

    weiss jemand warum?

    lg janosch
     
  3. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.10.2004
    etvl. weil es mehr leistung braucht, aber immer mit der ruhe, bei meinen pb ist es nicht anders.

    lasst uns alle lieb auf die updates warten, komm zeit, komm "ruckelfreies" iLife 05
     
  4. dust123

    dust123 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    852
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.01.2005
    Seltsam ist, das es bei mir eigentlich nur bei diesem "Ken Burns"-Effekt auftritt. Und an diesem Effekt hat sich ja nix geändert von iLife '04 auf iLife '05. Selber Effekt erfordert mehr Rechenleistung? Das ist doch unlogisch.
     
  5. JSFotografie

    JSFotografie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    also wo ich es noch stärker merke ist wenn man die effekte in der Vorschau sich ansieht das ist grauenvoll! das war mit imovie 04 super flüssig..

    strange

    lg janosch
     
  6. madmarian

    madmarian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.10.2003
    tja, dafür ist der Rest des iLife Packets recht gut, und Garageband hat definitiv mehr Performance...
     
  7. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.10.2004
    bei mir läuft eigentlich alles flüssig, nur bis iphoto gestartet ist inder zeit koch in ne kanne kaffee und trinke sie auch noch.
     
  8. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hmm, also iPhoto 05 startet bei mir in etwa 3 Sekunden, die Slideshow läuft auch flüssig, außer das Book rechnet im Hintergrund noch, dann stockt sie schon mal gaaaanz kurz.

    Gruß
    Artaxx
     
  9. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.10.2004
    also habe gerade mal mit der stoppuhr am lappi gesessen, iphoto braucht 3min und 47 sec um zu starten, ich glaub das ist ein wenig zu langsam.

    habe das book danach neu gestartet und auch dann 3 min 52 sec, es lief also NIX im hintergrund.

    komisch oder
     
  10. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    6,5 Sekunden bis alle Bilder da sind. Wie viele Bilder hast Du im iPhoto, @enemy ??

    Gruß
    Artaxx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen