iDVD und externer DVD - Brenner

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von Teste, 22.11.2003.

  1. Teste

    Teste Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2003
    Guten zusammen

    Das alte Leid. PowerBook ohne SuperDrive aber mit iDVD und ext. FireWire Brenner. mein iDVD 2 will einfach nicht starten. Wie kann mann dies umgehen, oder ist es unbedignt nötig ein Apple Produkt zu kaufen.

    Kann man auch das iDVD 2 auf das iDVD 3.0.1 einfach updaiten?

    mfg
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    iDVD mag externe brenner nicht. hab das an meinem imac auch feststellen müssen. es ist da leider nötig einen internen DVD brenner zu haben.

    update von iDVD 2 auf iDVD 3 gibt es nicht. da hilft nur iLife zu kaufen.

    gruss
    wildwater
     
  3. phive

    phive MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2003
    kann man keinen internen brenner emulieren und zB von iDVD in eine image-datei reinbrennen und dann das image zB mit toast beim externen brenner rein schieben?
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    bei mir kam immer die fehlermeldung "erforderliche hardware nicht gefunden". mir scheint es wird direkt ein hardwarebrenner gesucht am ide controller. mit image habe ich es nie versucht.

    gruss
    wildwater
     
  5. Teste

    Teste Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.09.2003
    Danke erstmal für die Antworten

    Die Meldung mit der nich vorhandenen Hardware kommt bei mir auch, dann kann ich ja das iDVD runterschmeissen.

    Bin leicht verärgert!

    Gibt es eine andere Alternative um eigene Filme aus dem iMovie auf eine DVD zu brennen, damit es auch jejder üblich DVD-Player lesen kann?

    mfg
     
  6. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Hi!

    Es kommt auch auf den Brenner an. Es gibt für den NEC1300A zum Beispiel einen Treiber, mit dem man dann auch über die iApps brennen kann, wenn der Brenner am Feuerdraht hängt. Zumindest hat ein Kollege das so gemacht.


    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  7. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    klar gibt es alternativen. die billigste die mir bekannt ist heisst DVD studio pro (kein scherz!!) alternativ dazu bietet sonic authoringsoftware an.

    es gibt eine software von formac, die funktioniert alledings nur mit formac brennern. mit anderen brennern gibt es limitierungen - ich glaub max 10min filmlänge pro DVD oder sowas in der art.

    gruss
    wildwater
     
  8. pommesgt

    pommesgt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.09.2003
    hallo wie hat er das den gemacht dein kollege hab es schon mehr mals uber patch burn versucht aber kein erfolg brauche den nec 1300 a eigentlich auch nur in itunes
     
  9. JarodRussell

    JarodRussell MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    02.06.2003
    Hm, gute Frage, das weiss ich jetzt nicht mehr. Ich frage ihn mal morgen, wenn er da ist ! :)


    Ciao,
    Daniel aka Jarod
     
  10. win2X

    win2X MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Es gibt wohl einen "Patch" mit dem man die iApps zur Zusammenarbeit mit bewegen kann. Dazu müssen zwei bestimmte Dateien im Systemverzeichnis abgelegt werden.

    Falls noch Interesse besteht, kann ich mal nach der Zeitschrift mit dem Tipp kramen, und die Anleitung hier posten.

    Gruß Win2X
     
Die Seite wird geladen...