iDVD und .avi?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von simmie, 22.12.2005.

  1. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Hey,

    ich wollte gerade einige .avi Videos in iDVD einfügen, doch er sagt mir, dass AVI-Filme nicht unterstützt werden...was kann ich da am besten tun?
    Muss ich die Videos umwandeln?

    ...Habe gerade gemerkt, dass MPG auch nicht unterstützt wird...ja was denn dann??
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Na das denn ich mal ne Signatur ;)
     
  3. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Danke :D Oder ist sie etwas zu groß? Ich glaub ich mach sie mal kleiner später!
     
  4. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Naja, also die SIgnatur ist schon sehr groß...

    iDVD kann genau wie iMovie nur mit .dv und .mov dateien arbeiten.
     
  5. ftw

    ftw MacUser Mitglied

    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    20.08.2005
    EDIT: Die Signatur ist nicht nur zu hoch, sondern auch zu breit...
     
  6. simmie

    simmie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Hmm...meine Kamera gibt aber .avi Dateien aus...gibt es denn eine Lösung, diese Dateien in .mov umzuwandeln?
     
  7. thomas123g

    thomas123g MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.11.2005
    avi-Dateien kannst du mit der Export-Funktion von Quicktime in eine .mov Datei umwandeln. Geht aber leider nur mit der Vollversion.
    Und eigenartig: Gerade eben habe ich einen .avi und einen .mov Film in iMovie importiert. Beides funktionierte problemlos
     
  8. StDt

    StDt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    24.04.2005
    Avis funktionieren bei mir bei importierten Filmen aus meiner Canon auch.

    Aber: Im Moment versuche ich .mpg (also anscheinend mpeg-1 Dateien) einer Sony Cybershot DSC-P93A aus iPhoto in iDVD zu importieren. Das geht nicht.

    Das sagt mir zwar auch Apple im Support - es hilft mir trotzdem nicht weiter.

    Kann mir jemand ein kostenfreies Programm zur Konvertierung empfehlen? Oder gibt es andere Tipps und Tricks?
     
  9. JTR

    JTR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.09.2004
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen