iDVD text wird nicht ein aus geblendet

Diskutiere mit über: iDVD text wird nicht ein aus geblendet im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    In iDVD habe ich einen extra Text hinzugefügt. Dieser zeigt den Autor namen und musste etwas kleiner, kursiv und in weiß sein. Jetzt habe ich allerdings das problem das der Text bei Menü start und beim wechsek zum FIlm nicht ausgeblendet wird. Ich benutze die oberfläche "Full Frame"
     
  2. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Niemand eine antwort?
     
  3. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    ... sorry, mußte das erst mal in iDVD nachbauen, um das zu verstehen .. ;)

    also, du hast im menu mittels Apfel-K einen 'starren Text' eingebaut...
    und einen button für einen Film...
    und wenn man den button drückt, rauscht der menu titel nach links...
    Bild bleibt noch ein Sekündchen und dann läuft der eigentliche Film an...

    aber bei Dir MIT dem starren Text auch IM Film, ...? richtig verstanden?

    schätze, da hat sich iDVD irnswie verschluckt...
    würde mal unter advanced die assets löschen und iDVD nochmal rödeln lassen...
     
  4. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Nein die 3sec die das hintergrund bild alleine zusehen ist, da bleibt der Text stehen... ABer ich möchte das er mit raus fährt
     
  5. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    ja, möchtest Du.
    Tut er aber nicht.
    Das is' ja der Witz an templates:
    die machen nur das, was sich ein Programmierer in Cupertino ausgedacht hat...

    Diese textcharts sind mW in keinem theme animiert, sind also immer 'starr' ...
    habbich mir schon 'was bei gedacht, bei dem Ausdruck... ;)

    ansonsten: 1400€ für FinalCutStudio und selbst 'bauen' ... :D
     
  6. MAR-MAC

    MAR-MAC Thread Starter Gast

    Na toll, ist die software doch nicht so gut wie sie vorgibt zu sein... :(
    trotzdem Danke
     
  7. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    Registriert seit:
    23.07.2006
    ... weil sie, für 79€, nicht so flexibel und vielseitig ist wie die professional Variante fürs 20fache..?
    ... naja, auch 'ne Meinung... :confused:

    Dir ist die Sinnhaftigkeit von templates schon klar..?
    Rapidweaver ist auch nicht Dreamweaver, iTunes nicht Traktor...
    Steht Dir ja frei, 'Full Frame' mal kurz umzuprogrammieren ... ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD text wird Forum Datum
iDVD: Mehrere Einzel-mp4 als einzelne Tracks? Blu-ray, DVD und (S)VCD 01.01.2016
? Bildqualität ffmpegX vs. Mainconcept (freie vs Toast vs iDVD) - h.264 u. mpeg2 ? Blu-ray, DVD und (S)VCD 26.09.2015
DVD erstellen?? Wie gut ist Roxio Toast 11 Titanium.....? Blu-ray, DVD und (S)VCD 08.02.2014
iDVD Tonspur asynchron Blu-ray, DVD und (S)VCD 02.04.2013
Warum : miese iDVD-Disc-Qualität auf TV ? Blu-ray, DVD und (S)VCD 29.03.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche