iDVD, DVD auf DVD-Player oder Windows läuft zu schnell

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von aebli_d, 09.08.2006.

  1. aebli_d

    aebli_d Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2006
    Brenne ich ein iDVD-Projekt (höchstens 25 Minuten Filmmaterial, kurzes Menü) läuft diese DVD auf Mac perfekt. Lege ich diese DVD in einen PC ein (XP) oder schaue es an einem üblichen DVD-Player am TV, läuft der Film leicht zu schnell, sodass er verfälscht wirkt (nur Bild).

    Zusatzinfos: der Film wurde auf Final Cut Express erstellt und anhand iDVD mit einem DVD-Menü bestückt und auch dort zuletzt auf DVD gebrannt (DVD-R, 8x).

    Auf iDVD kann man ja keine zusätzlichen DVD-Einstellungen vornehmen - somit bin ich nun ziemlich ratlos. Danke für eure Tipps! :Waveypb:

    Nachtrag: Bei Überspielen des fertigen Final Cut Express-Films zurück auf die DV-Kamera sieht man bereits auf dem Kamera-Bildschirm, dass der Film zu schnell abläuft oder so, also ob zu viele Frames dargestellt würden; gleichzeitig aber läuft der Filma auf dem Mac-Bildschirm korrekt ab.

    Evt. hat es auc hmit der Frame-Rate (FC=24, danach 25) zu tun - wenn dem so ist: wie brenne ich den Film in iDVD auch mit der 24er Bitrate - Einstellungsmöglichkeiten habe ich dort leider keine (bekannten).
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD DVD auf
  1. Skopi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.758
    Skopi
    23.06.2010
  2. Fantin
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.374
    Fantin
    10.12.2009
  3. homerdj
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    530
    homerdj
    09.03.2009
  4. philipp.wechner
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    729
    philipp.wechner
    27.09.2008
  5. Araber02
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    5.469
    twoB
    16.11.2008