iDVD brennt keine DVDs

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von misg, 03.04.2005.

  1. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    Hallo, also, ich komme gerade von der DOSE und habe zum Einstieg in die schöne neue Welt richtiger Computer einen miniMac gekauft.
    Ich habe einiges an Video-Filmen und würde die auch gerne bearbeiten bzw. auf CD speichern. iDVD brennt erst gar nicht DVDs! Nach der Aufforderung einen Rohling einzuschieben dauert es eine ca. 15-20 Sek. und mein mini schiebt sie mir wieder entgegen! Sch......!

    Und wenn wir schon mal dabei sind......??? Was benötige ich noch an Software um dann wirklich und endlich Videobearbeitung durchführen zu können? Kann mann da auch für schmale Geldbeutel irgendwo etwas erhaschen?

    Mfg
    misg
     
  2. kaiserlein

    kaiserlein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    20.01.2004
    Probier mal verschiedene DVD-Rohling aus sprich von verschiedenen Herstellern, normal sollte es schon funktionieren...
     
  3. leptoptilus

    leptoptilus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hi
    welches IDVD benutzt Du?

    Version 4 kann nur -R brennen!
     
  4. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    nur -R! na das ist ja toll!

    Hallo, danke für die prompte Antwort.

    Also, habe DVDs von Plus "i-b@se DVD+R", Metro "aro DVD +R" und "SKDVD +RW, Rewritable" ausprobiert.

    "Normales brennen", nicht über iDVD funktioniert!

    Mfg
    misg
     
  5. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    Kölsch ist schon ne feine Sache!

    Hi, was ist denn der Unterschied? + / - R? und warum sagt einem die Software das nicht?

    Mfg
    misg
     
  6. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    iDVD 4 kann nur -R, das steht auch irgendwo inder Anleitung.
    iDVD 5 kann auch andere Formate.
    Installiere mal patchburn (www.patchburn.de) die "Hurz..."-Erweiterungen. Dann kannst du mit iDVD4 auch ein Image-erstellen und dieses später brennen.

    Eine Suche im Forum sollte auch noch viele Informationen zu diesem Thema ergeben.
     
  7. olbea

    olbea MacUser Mitglied

    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    02.07.2004
    Was für einen Mini hast du?

    Edit: ### da war ich wohl zu langsam ###

    Gruß
    Oliver
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2005
  8. misg

    misg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.04.2005
    mein mini:

    Computermodell: Mac mini
    CPU-Typ: PowerPC G4 (1.2)
    Anzahl der CPUs: 1
    CPU-Geschwindigkeit: 1.42 GHz
    L2-Cache (pro CPU): 512 KB
    Speicher: 256 MB
    Busgeschwindigkeit: 167 MHz
    Boot-ROM-Version: 4.8.9f1
    Seriennummer: YM5051S8RHS
     
  9. Serial_tk

    Serial_tk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    war bei deinem mini nicht iLife 05 dabei?? da is iDVD 5 drin. :D
     
  10. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Vorsichtige Frage: Du hast aber schon einen DVD-Brenner und nicht nur ein Combo-Laufwerk, oder?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDVD brennt DVDs
  1. Holger-Holger
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    397
    Holger-Holger
    01.01.2016
  2. Praeburn
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    465
    terz3
    03.10.2015
  3. Hammel
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    922
    Udo2009
    15.05.2012
  4. milano
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    670
    Jools
    14.01.2007
  5. neugierhans
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    518
    neugierhans
    22.04.2005