iDisk-Zugriff gestattet kein Verschieben von Dateien

Diskutiere mit über: iDisk-Zugriff gestattet kein Verschieben von Dateien im Mac OS X Apps Forum

  1. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    31.07.2005
    Hallo!

    Ich würde gerne auf meinem Arbeitsplatz den Online-Zugriff auf meine iDisk haben. (idisk.mac.com/*username*-Public usw.) Wenn ich jedoch eine Datei hochladen will, kann ich mir nicht aussuchen, ob ich sie in einem Ordner plaziere. Es geht nur ins oberste Verzeichnis. Zu Hause schiebe ich die Datei in den gewünschten Ordner, wäre aber zufrieden, wenn ich das im Online-Zugriff bewerkstelligen könnte!

    lg,
    msg
     
  2. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    wenn ich dich richtig verstanden habe:
    - du hast deine idisk
    - du möchtest direkt auf dem desktop einen odner liegen haben (z.b. public) um dort direkt daten abzulegen
    bis dahin richtig?. wenn ja:

    - im finder idisk starten
    - mit der gedrückten "ctrl" taste einen alias von z.b. public erzeugen
    - den neu erzeugten alias (er bekommt einen kleinen pfeil unten links) auf den desktop ziehen

    all das, was du dann in den ordner schieben wirst, wandert automatisch in den ordner "public" auf der idisk.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2007
  3. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    31.07.2005
    @Mister Ed:
    - ich habe eine idisk. Im Ordner Public habe ich zwei (zuhause auf dem iMac erstelle) Ordnern.
    - auf die iDisk greife von der Arbeit aus zu
    - zu sehen sind die beiden Ordner
    Wenn ich eine Datei hochladen will, kann ichmir leider nicht aussuchen, dass sie in einen der beiden Ordner hinein-upgeloaded wird. Sie wir immer im "root-Verzeichnis" der idisk-Public gelegt. Auch Verschieben der Datei bietet die Seite als Option nicht an, wenn man mit dem Browser arbeitet. bzw: meine Frage: kann man doch und hab ichs übersehen?
    Natürich kann ich zuhause dann die Datei verschieben wie ich lustig bin, aber ich würds schon gerne unterwegs auch machen können.

    msg
     
  4. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    da greift die gleiche regel aus meinem oberen posting. mit dem unterschied, dass du einen alias von dem unterordner auf dem desktop erzeugst. dann wandert das dokument nicht nach public, sondern public/blibblablub
     
  5. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    31.07.2005
    hallo!

    ich glaube, wir verstehen uns miss ... (oder ich..)
    nochmal:
    Zuhause habe ich einen Mac. Da kann ich alles machen, was du beschrieben hast: Desktop, iDisk, Ordner erstellen, alles.
    In der Arbeit habe ich Windows 2000, InternetExplorer und den Link zu meiner iDisk: <<idisk.mac.com/*username*-Public>>.
    Da erscheint im Browser das Fenster der iDisk, u.a. mit der Option hochzuladen. Man kann auch Ordnerinhalte ansehen, Dateien herunterladen usw.
    Doch die Datei (die ich von der Arbeit aus hochladen will) kann ich weder in einen speziellen Ordner uploaden, noch nachträglich verschieben. Ich wollte fragen, ob es nicht vielleicht doch geht.

    msg
     
  6. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    ist nett, dass du jetzt erst die windows-geschichte ansprichst! ich werde gucken wie das bei mir aussieht, und ein bisschen fummeln.
     
  7. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    31.07.2005
    sorry, Mister Ed!
    Ich hab mir meine Beiträge durchgelesen, du hast Recht: ich habs fälschlicherweise vorausgesetzt, dass ihr annehmt, wenn ich schreibe "in der Arbeit", dass man da in meinem Fall nicht das Vergnügen eines Macs hat.
    Du, danke dir trotzdem für deine Unterstützung bisher und auch, wenn du noch nachkuckst, wie es bei dir aussieht.

    lg,
    msg
     
  8. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    also ich habe bei mir so gemacht:
    - über den internet explorer idisk geöffnet
    - dann den link als favorit zu den favoriten gezogen
    - das automatische laden der dokumente funktionert aber über die idisk in der form nicht, egal ob du ie, oder safari nimmst.
    - wenn du dich bereits auf der idisk befindest, und ihren inhalt siehst, hast du oben rechts einen button der "laden" heisst. damit kannst du ein beliebiges dokument, aus einem beliebigen standort, in z.b. public/docs ablegen.

    p.s.
    das war jetzt das erste mal seit 4 monaten, dass ich den pc eingeschaltet habe!. mannnn, was für ein schreck!
     
  9. msg

    msg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    31.07.2005
    ja, genau: Laden, Datei auswählen, starten.
    Aber ich kann nicht auswählen, wohin sie gespeichert wird.

    msg
     
  10. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    aber dir ist schon klar, dass du dich bereits in dem geöffneten ordner befinden muss, wo die datei hin soll, oder?
    z.b. public/docs/test.doc

    das heisst, was du im ie sehen muss, ist der inhalt des docs ordners.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iDisk Zugriff gestattet Forum Datum
iCloud und iDisk Mac OS X Apps 02.01.2012
Wie funktioniert der Zugriff auf den public Ordner einer idisk mit dem iphone ? Mac OS X Apps 21.10.2011
Sync der idisk zwischen Lion und Snow Leopard möglich? Mac OS X Apps 27.07.2011
Zugriff auf idisk Mac OS X Apps 31.07.2009
iDisk Problem - Zugriff über web Interface klappt nicht Mac OS X Apps 13.06.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche