IDE oder ATA Harddisk im G3

Diskutiere mit über: IDE oder ATA Harddisk im G3 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Kann mir jemand folgende Fragen beantworten:
    1. Läuft der G3 (blau/weiss) mit IDE Festplatten? (westerndigital)

    ". An was kann das Folgende liegen: Wenn ich die Western DIgital auf den ehemaligen Hardiskbus nehme, als Master, sieht der G3 sie nicht. Nehme ich sie hingegen als SLAVE an den Controler mit dem CD-Laufwerk, sieht er sie. Ich kann dann aber nicht starten von dieser Harddisk.

    Danke für Euren Support!
    Discovery
     
  2. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.10.2003
  3. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    IDE ist doch (Parallel) ATA :confused:
     
  4. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Kann sein angel, aber was ich nicht schnalle ist, warum er die HD am Controler nicht sieht.... obwohl es die einzige ist und auf master gesetzt ist...
    kann man Controler irgenwie "reseten"
     
  5. Discovery

    Discovery Thread Starter Gast

    Interessant ist auch, dass ich nicht im Single User Mode hochfahren kann. Er bleibt mitten drinn hängen und sucht den root device...:mad:
     
  6. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    An jedem IDE-Bus kannst du 2 Geräte anschliessen. Ein Gerät muss Master sein, und wenn verhanden muss das 2te Gerät als Slave gejumpert werden. Am besten ist es wenn du bei 2 Geräten jedes an einen eigenen IDE-Bus hängst, ist besser für die Geschwindigkeit ;).

    Achja IDE heisst der alte Standard, der bis 8Gb geht. IDE (ATA) ist Parallel. ATA ist zwar auch zu IDE Kompatibel, kann aber mehr Speicher verwalten. Das neue Serial-ATA ist Seriell und schneller. Allerdings nicht abwärtskompatibel...
     
  7. dboschung

    dboschung MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.07.2003
    hallo zusammen
    ihr wisst sicher ob das geht.
    ich habe einen G4 Dual Prozessor mit OSX und möchte eine zusätzliche HD einbauen.
    von einem pc habe ich noch eine maxtor mit 80 GB. ist es möglich diese HD ohne probleme anzuschliessen?
    merci
    dani
     
  8. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Hallo,

    sollte eigentlich ohne Probleme möglich sein. Ob man davon dann booten kann weiß ich nicht. Ist ja keine von Apple verbaute Platte.
     
  9. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    27.10.2003
    unterscheidet diese platte zwischen master und single ?
     
  10. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.694
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.05.2004
    Steht doch drauf wie man sie Jumpern muß. Normalerweise zumindest.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IDE oder ATA Forum Datum
IDE-Festplatten in Mac Pro 2012 Mac Pro, Power Mac, Cube 14.05.2015
G4 Powermac mit SSD und oder IDE-Adapter mit CF-Karte Mac Pro, Power Mac, Cube 22.10.2012
Welche PCI IDE Karte für G3? Mac Pro, Power Mac, Cube 29.05.2010
Booten von IDE-Controller Karte möglich? Mac Pro, Power Mac, Cube 11.03.2009
g4>festplatte voll>große hd gekauft>problem>ide controller,s-ata oder partitionieren? Mac Pro, Power Mac, Cube 08.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche