iCurve empfehlenswert? Oder gibt's ne Alternative...

Diskutiere mit über: iCurve empfehlenswert? Oder gibt's ne Alternative... im MacBook Forum

  1. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Hab mir gestern das neue MBP 15 Zoll bestellt. Bisher hatte ich noch einen externen Monitor (NEC 20WGX2 Glossy Widescreen). Dieser steht derzeit bei eBay zum Verkauf.

    Der Grund dafür war, dass ich ihn einfach zu selten nutze, da ich schon bei meinem jetzigen MB festgestellt habe, dass ich sogar bei 13,3 Zoll hauptsächlich direkt am MB arbeite und den externen Monitor so gut wie nie nutze.

    Nun möchte ich mir aber dennoch eine Art Desktop Lösung schaffen. Apple Maus und Keyboard habe ich ja schon.
    Was haltet ihr zu diesem Zweck von Griffins iCurve???
    http://www.griffintechnology.com/products/icurve/

    Gibt es dazu gute Alternativen??? Habe noch die "Kensington Notebook Station" bei arktis.de gefunden, aber die spricht mich nicht wirklich an.
    http://www.arktis.de/produkte/Kensington-Notebook-Station-bis-17-Zoll_20375_detail_21245.html

    Zudem gäbe es noch iLevel, aber das ist mir mit 99,- Euro zu teuer.
    http://www.arktis.de/produkte/iLevel-MacBook-Pro-PB-Staender_22395_detail_21245.html

    Stellt sich also die Frage, was nehmen? Was ist bezüglich Ergonomie und Handhabung wirklich gut brauchbar?

    Habt ihr vielleicht Tipps für mich?
    Würde mich sehr freuen!

    zeitlos
     
  2. GloWi

    GloWi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    159
    Registriert seit:
    04.05.2005
    Also ich bin mit dem iCurve sehr zufrieden. Es steht stabil, rutschsicher und mein MacBook steht jetzt in idealer Augenhöhe. Zusätzlich passt das Design wunderbar zu meinem Glasschreibtisch. :)
     
  3. Cambio

    Cambio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.02.2006
    kann ich nur bestätigen
     
  4. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    475
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.04.2006
    Ich hab das iCurve seit ca. 2 Monaten und bin zufrieden damit. Ich hab das MBP an einem externen Monitor und verwende das Laptopdisplay dazu im Zweischirmbetrieb. Die Höhe des Displays passt sehr gut dank des iCurve.

    Das Laptop steht sicher auf den Gummepads, da kann nichts rutschen. Hauptgrund für mich war dass ich Platz auf dem Schreibtisch brauchte, unter das iCurve kann ich eine externe Platte stellen die sonst neben das Laptop gemusst hätte.

    Nutzbar ist aber meiner Meinung nach nur mit externer Tastatur und Maus (hast du ja), denn zum einen ist es eh zu hoch, wenn's auf einem normal hohen Tisch steht, aber auch ein wenig zu wackelig dafür, das ganze Laptop schwingt bei jedem Anschlag mit.

    Das iLevel sieht aber auch sehr interessant aus.
     
  5. Commander

    Commander MacUser Mitglied

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    12.05.2005
    Ich kann mich an einen ähnlichen Thread erinnern, ist aber glaube ich schon länger her. Ach nein, es war gestern.

    hier
     
  6. zeitlos

    zeitlos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.744
    Zustimmungen:
    75
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Danke für die Antworten. Hab mir jetzt den iCurve bestellt, da ja so ziemlich unisono alle davon überzeugt sind.
    bei eBay verkauft da ein Machändler gerade einige zu nem guten Preis.

    Ist auch schon verschickt worden :)

    zeitlos
     
  7. elkaracho

    elkaracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    25.08.2006
    Na ja, ich finde 39,99 EUR immer noch sehr viel für dieses Acryl-Ding. Hatte das Ding heute mal im Gravis in Bonn in der Hand (dort übrigens für 44,98 EUR). Ein Schnäppchen ist der Preis also nicht grad ;) ... finde das ein wenig viel für so nen Ding. Gibt es die nicht irgendwo günstiger?
     
  8. flashbak

    flashbak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.07.2006
    Meines Wissens gibt es das Teil nur gebraucht billiger. Ich habe das iCurve über einen Händler bei amazon bestellt und hat mich ebenfalls knapp 40 Euro gekostet.
    Eine preisgünstigere Alternative gibt es anscheinend nicht. Abgesehen davon ist das iCurve schick (okay, das ist subjektiv) und nimmt sehr wenig Platz weg. Auf einem kleinen Schreibtisch ideal, denn dann kann darunter die Tastatur, externe Festplatte oder Staub geparkt werden.
     
  9. Cadel

    Cadel Banned

    Beiträge:
    9.179
    Zustimmungen:
    438
    Registriert seit:
    23.10.2006
    stimmt.. das iCurve ist alles andere als ein "schnäppchen"
    ich habe mir mal vor ein paar monaten den luxus gegönnt
    hab das teil mal als neuware bei ebay für 30€ schießen können, is aber meiner meinung nach immernoch recht teuer für ein stück acrylguss

    aber klagen kann ich sonst auch nicht. es sieht echt schick aus, ist rutschsicher und macht das arbeiten durch die erhöhte stellung angenehmer.
    einziges manko: es wackelt/wippt, wenn man auf der laptoptasta klimpert.
    aber es ist ja auch eigentlich für ne externe gedacht.
     
  10. flashbak

    flashbak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.07.2006
    Ja, stimmt. Man sollte nicht an dem Book arbeiten. *swing*
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iCurve empfehlenswert Oder Forum Datum
Macbook Pro 15" late 2013 umstieg empfehlenswert? MacBook 14.11.2016
iCurve gebrochen / wie kleben ? MacBook 17.12.2006
Suche Griffin iCurve! MacBook 12.12.2006
Alternative zu iCurve ? MacBook 11.06.2006
Alternative zum iCurve MacBook 22.01.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche