Icons mitbrennen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Sensay, 05.04.2006.

  1. Sensay

    Sensay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Hallo zusammen!
    Ich versuche schon seit einiger Zeit, bei einer gebrannten CD ein eigenes Icon einzubinden... Soviel ich wird es in den verschiedenen OSX Versionen anders gehandelt, aber bis jetzt hat nix geklappt. Folgendes hab ich probiert:

    1. Icon im Finder einem Ordner zuweisen und dann den Ordner ins Toast ziehen: Icon wird in Toast angezeigt, aber nicht mitgebrannt.
    2. Icon als versteckte .VolumeIcon.icns Datei anlegen und mitbrennen: Geht leider auch nicht.

    Mein Mac läuft auf 10.3.9. ... gibt's da irgendwelche Kniffe, die ich anwenden könnte?

    betse Grüße, Sensay
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    bei toast 7 stehts glaub ich im manual wie das geht. da kann man auch einfach per knopfdruck bilder als ordner-hintergrund nehmen...
     
  3. Sensay

    Sensay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2006
    hmmm ... habe toast 6, da hätt ich nix in der richtung gefunden.
    Außerdem will ich ja diesen finder-icon statt dem normalem CD-Symbol haben.
     
  4. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Forensuche hats gebracht..., KlickKlack

    trinix
     
  5. Sensay

    Sensay Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2006
    danke. hab den thread durchgelesen ...selbes dilemma. Die kommen auch nur zur Lösung, dass man die cd im finder brennt ... aber ich muss eine mixed-mode-cd machen – mit Daten- und Audioteil.

    Wär toll wenn mir jemand helfen könnte ... gibt's da vielleicht einen Programmierer-Kniff?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen