Icons abfragen per AppleScript

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von annemarie, 28.01.2006.

  1. annemarie

    annemarie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2006
    Hallo,
    ich muss Dateien in einem Ordner ersetzen, die ein bestimmtes Icon haben. Photoshop Icon, die mit dem Vorschaubild nicht. Wie frage ich die Eigenschaft des Icons ab, kann da jemand helfen?
    Dankeschoen
    Anne
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo annemarie,

    so einfach geht das gar nicht. Hier mein Versuch:

    on open myFile
    	set myFile to myFile as alias
    	set myProg to ""
    	try
    		tell application "Finder"
    			set myKind to kind of myFile
    			open information window of myFile
    			tell application "System Events"
    				tell process "Finder"
    					tell pop up button 2 of scroll area 1 of window 1
    						click
    						set myProg to (get title of menu item 1 of menu 1)
    						tell menu item 1 of menu 1
    							click
    						end tell
    						
    					end tell
    				end tell
    			end tell
    			close information window of myFile
    		end tell
    	end try
    	if myProg = "" then
    		tell application "Finder"
    			close information window of myFile
    			set myProg to myKind
    		end tell
    	end if
    	display dialog "Ich bin ein " & myKind & " und habe ein " & myProg & " Icon."
    end open


    Es ist ein Droplet. Du musst es als Programm abspeichern und zum Testen ein File darauf ziehen. Es verwendet GUI Scripting. Du musst also in Systemeinstellungen/Bedienungshilfen/Zugriff auf Hilfsgeräte aktivieren, damit es auch richtig funktioniert. Läuft ab 10.3

    Gruß Andi
     
  3. annemarie

    annemarie Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2006
    Icons abfragen

    Hallo Andi,

    vielen Dank fuer dein Script, die Idee mit dem Informationsfenster ist supi!
    Mich wundert, das es nicht die Moeglichkeit gibt das Icon direkt abzufragen. Wenn ich unter Properties schaue, dann steht dort "missing value" was wohl so viel heisst wie "custom icon". Aber es muesste doch moeglich sein die Art des "custom icon", ob es nunPhotoshop, InDesign oder sonstwas darstellt, irgendwie abzufragen?

    Dankeschoen
    Anne
     
  4. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo annemarie,

    unter OS 9 konnte man das Icon noch direkt auslesen. Da gab's auch noch type und creator. Das sind ja jetzt UNIX-Files und der Finder strickt was außenrum, damit es mac-like aussieht.

    Ich hab lange überlegt und es hat auch ewig gedauert, bis ich überhaupt den Programnamen, mit dem das Dokument geöffnet wird auslesen konnte.
    Funktioniert ja auch nur zur Hälfte. Wenn du die HD draufziehst, kommt ja ich bin ein Volume und habe ein Volume icon. Sollte ja ich bin ein Volume und habe ein Festplatten icon usw. heißen.
    Wenn es nur darum geht Bilder zu unterscheiden, könnte vielleicht sips (scriptable image processing system) also die "Image Events" weiterhelfen. Da kann man den metadata tag des Bildes auslesen. Eventuell lässt sich damit einfacher das Bild identifizieren.

    Gruß Andi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen