ICON von VM-Rechner auf Desktop (Parallels)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von wschubi, 21.02.2007.

  1. wschubi

    wschubi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Ich habe Parallels installiert und darin WIN-XP für Programme, die es nicht für Mac gibt (z.B. Quicken).
    Jetzt möchte ich nicht erst Parallels anklicken und dann XP starten.
    Vielmehr möchte ich ein XP-Icon auf dem Desktop (oder im Dock) haben, dass ich nur anklicken muss.
    Ist sowas möglich?

    Danke
    Werner
     
  2. apfelnase

    apfelnase Gast

    aktuell nicht, aber so weit ich gelesen habe, kannst du mit der nächsten version von parallels dein quicken ins dock legen und starten. parallels startet dann im hintergrund und quicken gleich mit.
     
  3. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    du kannst parallels im coherence mode betreiben. dann kannst du z.b. quicken im dock anzeigen lassen und direkt von dort aus starten. habe aktuell kein parallels installiert. kann es also nicht nachstellen.

    diese option gibt es aber definitiv. funktioniert auch. schau mal in den optionen.
     
  4. apfelnase

    apfelnase Gast

    der co-mode geht aktuell aber nur in der beta. davon kannst du aber nicht ausgehen, dass jeder die beta benutzt. aktuell geht es nicht, erst mit der beta oder eben der nächsten final.
     
  5. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    ok. das ist ein argument. bei mir lief die beta halt störungsfrei. von daher hatte ich diese genutzt.
     
  6. wschubi

    wschubi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    allerseits danke.

    ich habe den Release Candidate 3170 installiert; coherent ist angeklickt, aber es tut nicht ...

    Übrigens: wenn man über Parallels ein Boot Camp - XP starten möchte, dann kann man ohne Weiteres das Icon auf dem Desktop ablegen.
     
  7. was dagegen ?

    was dagegen ? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.11.2006
    mach Dir 'nen Link zu der .pvs Datei, die in dem Verzeichnis Deiner VM liegt - doppelklick drauf und parallels startet die VM
    das Verzeichnis ist /User/<name>/Library/Parallels/<vm-name>/
     
  8. wschubi

    wschubi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    Besten Dank.
    Funktioniert mit dem Link einwandfrei und ist wohl auch am einfachsten.
     
  9. was dagegen ?

    was dagegen ? MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    17.11.2006
    im Verzeichnis /User/<name>/Library/Parallels/<vm-name>/Windows Applications/ finden sich sogar Dateien, um direkt ein bestimmtes Windows Programm zu starten, ohne vorher die VM von Hand starten zu müssen - ziemlich praktisch, wenn man z.B. eh nur ein zwei Programme hat, für die man Windows braucht, dann noch den Coherence nutzen und man merkt kaum noch was von Windows bzw der VM =)
     
  10. wschubi

    wschubi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.04.2006
    nochmals danke auch für diesen genialen Tip. Schon verblüffend, was man mit Parallels so alles anstellen kann.

    Werner
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen