Icon Composer Icon Problem

Diskutiere mit über: Icon Composer Icon Problem im Andere Forum

  1. firmus

    firmus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2006
    Ich hab mir mit GIMP und dem Icon-Composer Icons erstellt, aber wenn ich versuche die mit copy and paste den Programmen zuzuordnen, funktioniert das nicht wirklich. Der kopiert immer nur das Vorschau.icns symbol.

    Mit runtergelaenen Icons funktoniert alles. Zur Zeit muss ich immer die Icon Datei in ein Programm einfügen, damit das Programm das Icon hat. Dann kann ich das auch mit copy and paste Ordnern hinzufügen.

    Wie kann ich machen, dass ich einfach die icns Datei kopiere und einfügen kann?
     
  2. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    Registriert seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo firmus,

    die Verwendung des Icons.icns ist so nicht gedacht. Der Pfad zu solchen Icons wird in der Info.plist eines Programms eingetragen und da wird dann das Icon als Programmicon zugewiesen.

    Deine Arbeit ist aber nicht gänzlich nutzlos ;)

    Erstelle einen Ordner Icons z.B auf dem Desktop. ctrl-Klick oder Rechtsklick auf diesen Ordner und wähle Ordneraktionen konfigurieren aus. Es öffnet sich ein Fenster. Oben links Orderaktionen aktivieren auswählen. In der linken Hälfte wählst Du mit + den Ordner Icons - in der rechten Hälfte wählst Du mit + das Skript "Image - Add Icon.scpt"

    Jetzt einfach das Icon.icns in den Ordner Icons verschieben und es wird automatisch ein Icon angehängt, welches Du wie gewohnt im Informationsfenster copy&pasten kannst...

    Tipp: Die Zwischenablage ist so schlau, dass Du nur die Datei Icon.icns im Finder markieren brauchst, apfel-c und dann aber in das Infofenster der Datei das Icon mit apfel-v einsetzen kannst. Also nur das Infofenster der Zieldatei muss geöffnet werden.

    Gruß Andi
     
  3. firmus

    firmus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.07.2006
    ok, hat wunderbar funktioniert :) Thx.
     
  4. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    öhm, hallo! könnte man mit dem programm (icon composer) zb auch ein farbiges bild sw machen? also sättigung entfernen? und vor allem: woher kriegt man das programm? ist das nicht freeware? google meint nicht viel sinnvolles...
     
  5. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Ich erstelle meine Icons in Photoshop
    und setze sie per FastIcns.app in die Dateien ein.
    Klappt prima und mit anständigen
    Vergrößerungen bei der Ordnergröße.
     
  6. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    ok. nach einigem hin und her habe ich mich mal wieder meinem word icon widmen wollen. das ding ist schön von der form her aber leider so blau. alle anderen icons in meinem dock sind s/w oder s/grau. wie kann ich dem icon die sättigung entziehen?!?

    dazu folgende konkreten fragen:
    - woher kriege ich icon composer?
    - woher kriege ich das originalbild des word icons? irgendwo im office systemordner, aber wo?
    - wie füge ich es ein, wie "entsättige" ich es und wie ersetze ich dann das neue schwarz/weisse icon durch das jetztige?

    falls es einfacher mit photoshop ginge (photoshop vorhanden, aber ich trau mir das ganze nicht so zu...), wie ist es dort zu bewerkstelligen? ein blatt, 128x128 hab ich schon geschafft, aber ich bring das icon nicht hochaufgelöst in den ps und weiss danach auch nicht mehr weiter... :(

    wäre wirklich sehr froh, wenn sich jemand meinem problem annehmen könnte. will aber nicht unbedingt dafür einen thread aufmachen...

    danke im voraus!!

    öpfl
     
  7. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Hallo Apfelbutzen,
    Icongröße im Finder auf maximale Größe einstellen.
    Apfel+I, Icon anklicken, damit blauer Rahmen erscheint.
    Apfel+C, in PS neue Datei anlegen (die macht er automatisch so groß wie Zwischenablage), Apfel+V
    dann > Bild > Anpassen > Farbton/Sättigung > Sättigung anpassen
    Speichern (recht egal als was, aber jpg, pgn, psd und tiff hat FastIcns schon bei mir geschluckt).
    Gespeicherte Datei mit gedrückter Apfeltaste auf den FastIcns.app-Würfel ziehen.

    Voilá :) klappts?
     
  8. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    danke für den tipp. so ähnlich hab ichs auch schon probiert. leider gehts nicht ganz...
    hier mal das ergebnis:

    screenshot

    (photoshop, ansicht 300%, bild hat 128x128 pixel, das word bild ist leider sehr klein, pixelig und ist verdammt grob ausgeschnitten...)

    es spielt übrigens keine rolle, ob die icons im finder 128 oder bloss 48 pixel gross sind, das eingefügte icon sieht immer so ... aus.

    anderen tipp?
     
  9. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    10.08.2005
    *an die Stirn patsch*
    sorry!!! Eigentlich total logisch, dass das Icon immer gleich groß erscheint. Hab ich voll nicht dran gedacht :shame:
    mom, ich such jetzt mal, wo die Icons abgelegt sind. Das wär doch gelacht *grimmigen Dedektivblick aufsetz*
     
  10. öpfelbütschgi

    öpfelbütschgi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    09.11.2006
    ich hab eben auch schon gesucht... leider bin ich detektivisch nicht so begabt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche