iChat Update zerschießt mein Osx

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von iNero, 06.01.2007.

  1. iNero

    iNero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Hallo Gemeinde, brauche Euren Rat, fand unter der Suche nichts passendes.

    Nach dem Update von iChat hat sich nach einem Neustart folgendes zugetragen.

    iTunes, alles Lieder weg
    iPhoto, alle Fotos weg
    iChal, alle Erinnerungen und Einträge weg
    Entourage, alle Emails und Postfächer weg
    Finder, alle Dokumente weg, Ordner Filme etc weg
    Schreibtisch, alles weg


    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Was ist da bloß passiert?

    Ich hoffe Ihr könnt mir echt helfen, sonst muß ich Morgen bei Apple nachfragen (Support).


    Mir geht es gerade gar nicht gut :-:)confused:
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Sieh doch erst einmal in den Ordner "Benutzer", ob es da plötzlich einen zweiten gibt. Ich glaube auch, dass das nichts mit dem Update zu tun hat.
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. iNero

    iNero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004

    Hallo eMac_man,
    ich glaube das schon, da ich nämlich sonst nichts anderes gemacht habe.

    Und im Ordner Benutzer ist kein anderer drin als meine Frau und Ich. Sie war auch schon lange nicht mehr an meinem PM, daher kann Sie auch nichts damit zu tun haben, außerdem ist bei Ihr alles in Ordnung.


    Was glaubst Du jetzt was es sein könnte:)
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Und was hast Du vor oder nachdem Du "sonst nichts anderes gemacht" hast gemacht?
     
  5. iNero

    iNero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004

    Gestern habe ich mir Bilder in iPhoto angeschaut. Heute wollte ich die Bilder meiner Frau zeigen, was ich auch getan habe. Danach habe ich das Update gemacht und wollte nochmal Bilder in iPhoto anschauen.

    Nur ging das nach dem Update nicht mehr (siehe oben)
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hast Du schon mal in Spotlight nach einer Datei gesucht, die Du jetzt nicht mehr findest oder nach dem Dateinamen eines Photos oder so?
     
  7. iNero

    iNero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Die Bilder sind im Finder extra abgespeichert..Lieder auch!
    Weg sind die Dokumente, die Ordner Filme etc. sowie ALLE Emails...
    :mad:

    Es geht darum, daß ich über 10 000 Fotos sowie sehr viele Lieder geordnet hatte (Library)
    Und die Emails und Adressen aus Entourage fehlen mir nun auch alle und sind zudem unauffindbar.

    iCal hat keine Erinnerungen mehr usw.

    Der ganze persönlich Kram ist weg, abgesehen von der Zeit, die ganzen Sachen zu ordnen.


    Das ist echt hart
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.01.2007
  8. sunsetbunny

    sunsetbunny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2006
    Bei mir ist alles ok, ich habe keine Probleme mit dem Update :D

    SunsetBunny
     
  9. iNero

    iNero Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2004
    Auf meinem iBook hatte ich auch keine Probleme, nur war eben der PM mein Hauptrechner, wo alles seine Ordnung hatte.
     
  10. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo iNero,

    als Erstes würde ich mal ein apfel-i auf die Festplatte machen und schauen wie viel frei und belegt ist. Ungefähr wird man ja da schon abschätzen können ob die Daten noch da sind. Vermutlich wurde der Ordner unabsichtlich verschoben.

    Dann würde ich mal im Terminal suchen.

    sudo find / -name "kurzname"

    Es kommt eine Passwortabfrage - da Dein Adminkennwort eingeben (wird nicht angezeigt)

    Anstatt kurzname natürlich Deinen Kurznamen eintragen.

    das kann eine Weile dauern.
    Achtung er Findet natürlich auch den "neuen" Ordner in /Users also nicht zu früh freuen ;)

    wird nichts brauchbares gefunden mal mit

    sudo find / -iname "*kurzname*"

    wiederholen. Hilft das auch nicht, nach einem Ordner oder File in Deinem ehemaligen Userordner suchen, dessen Name Dir bekannt ist und der nur da auftaucht. Wobei -name case-sensitive ist. D.h. Du musst auf Groß-/Kleinschreibung achtgeben.

    Viel Glück

    Gruß Andi

    Edit: Fehler verbessert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2007
Die Seite wird geladen...