iChat und AIM! Einfach keine Audio Verbindung möglich!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Tofi, 02.05.2004.

  1. Tofi

    Tofi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.05.2003
    Hallo,

    Wäre ja ganz nett wenn das gute Stück auch so Funktionieren würde so wie es versprochen wurde.
    Oder liegt es einfach daran das wir es einfach nicht richtig einstellen können?
    Mein Bekannter hat denn AIM 5.5 hinter einen Router auf seiner Dose und ich habe denn iChat 2.1
    auf meinen Mac doch wir können nur Texte hin und her schieben, eine Audio-Verbindung ist nicht möglich.
    Wir haben versucht uns an diese Informationen zu halten http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=31755
    doch er bekommt immer nur die Meldung das ich nicht Audio-Aktiv bin und ich sehe in
    der Kontaktliste unter seinen Namen keinen Telefonhörer so wie bei denn anderen Mac- Useren.

    Hat jemand von Euch eine Ahnung wo da der Hacken liegen kann.
    Gibt es spezielle Einstellungen im AIM die gemacht werden müssen?


    Gruß
    Tobias
     
  2. Carsten1973

    Carsten1973 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    880
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo Tofi,

    das funktioniert auch bei mir nicht. Mein Bruder verwendet AIM 5.5 hinter seinem Router und ich iChat AV 2.1 hinter meinem Router. Wir können nur Videochats durchführen, er mit Logitech Webcam, ich mit meiner iSight.

    Das liegt im Wesentlichen daran, dass AIM keinen Audiochat mit iChat durchführen kann und nicht an Routern oder sowas. Wenn man die Seite von Apple aufmerksam liest, dann bemerkt man schnell, dass dort immer von Videochat die Rede ist, nicht von Audio! -> www.apple.com/de/ichat

    Carsten
     
  3. onkelhelmut

    onkelhelmut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    311
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.05.2003
    Audiochat

    Hallo Tofi

    Kann mich dem bereits gesagten leider nur anschließen. Es scheint im Moment keine Möglichkeit zu geben den Audiochat zwischen ichat 2.1 und AIM 5.5 zu starten. Deine "Fehlermeldung" ist auch mir leider sehr gut bekannt.

    Textchat zwischen beiden Systemen kein Problem, Videochat auch kein Problem, Dateien hin- und herschicken auch keins. Aber Audiochat scheint bisher nur zwischen ichat und ichat zu funktionieren.

    Hier ist es mir auch ohne Probleme gelungen eine Audiochatverbindung zwischen Mac und Mac herzustellen. Aber zwischen meinem G5 und einem Sony Vaio mit AIM 5.5 eines Freundes gelang es mir auch nicht.

    Ich glaube auch nicht das es ein Routerproblem oder Portfreigabeproblem oder Einstellungsproblem ist. Wir haben alles durchprobiert noch und nöcher. Und benutzen seidem ivisit für den "grenzüberschreitenden" Audiochat. Hier der Link:

    [DLMURL]http://198.173.255.76/[/DLMURL]


    Die Gratisvariante, die lediglich einer Registrierung verlangt, reicht meines Erachtens vollkommen aus. Aber Achtung nach 5 Monaten verfällt die heruntergeladene Version, und sie muß danach einfach wieder neu geladen werden.

    Würde Dir aufgrund der Qualität raten, einen Videochat zwischen ichat und AIM 5.5 anzustreben, da die AudioQualität hier wesentlich besser ist als bei ivisit (zumindest bei ivisit in der Gratisvariante).

    Alles in allem wird man den Eindruck nicht los, daß die Video/Audio Komponente beim AIM 5.5 von AOL bisher nur recht notdürftig an die bereits bestehende und sehr gute Textchatkomponente "angeklatscht" wurde.

    Der AIM wurde übrigens erst kürzlich wieder aktualisiert, überprüft also unbedingt die Versionsnummer bis auf die letzte Stelle, denn AIM 5.5 ist nicht AIM 5.5.

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott

    Onkelhelmut
     
  4. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    In der von dir beschrieben Konfiguration sollte das schon funktionieren.

    Der reine Audiochat zwischen iChat und AIM funktioniert tatsächlich (noch) nicht.
    Ist auf beiden Seiten allerdings eine Cam (und natürlich ein Mikro o.ä.) angeschlossen, ist auch ein Audiochat (sozusagen als Nebenprodukt des Videochats) möglich.
     
  5. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Nur was ist, wenn man nicht immer die Bandbreite für Video-Chats hat?
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
  7. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Da ist was Wahres dran… ;)

    Allerdings ist reiner Audiochat mit Modem/ISDN auch nicht unbedingt ein Vergnügen.
    Wenn man DSL hat, sollte es aber auch für den (eigentlich nicht benötigten) zusätzlichen Videochat ausreichen.

    Noch was Dummes für Audio- und Videochat: Wenn die Bandbreite schlecht wird (Downloads im Hintergrund etc.), kappt iChat zuerst die Audio-Verbindung. (Die Video-Verbindung hat Priorität.) In diesem Fall wäre ein Audiochat natürlich auch nicht so prickelnd.

    Einfach mal abwarten, was kommt. Vor ein paar Jahren gab es noch kein iChat – heute ist es schon in der Lage, mit anderen IM-Clients – sogar per Video – zu kommunizieren. Noch nicht 100%ig, aber das wird schon noch.
    Jedenfalls schreitet die Entwicklung m. E. schneller voran als bei ICQ, Proteus, Fire etc.
     
  8. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.02.2004
     

    yup ...
    allerdinx muss man auch sagn, dass sie sichs ja auch leicht machn...
    was auch gut is...
    sie hängen sich ja an AIM quasi an...
     
  9. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.10.2003
     
    Wenn sie es sich leicht machen würden, würden sie ihr eigenes Ding machen. ;)

    Dann würde zwar alles funktionieren (von iChat -> iChat funktioniert eigentlich auch schon fast alles), nur würde es kaum einer benutzen, weil Mac-User nur unter sich wären und für Messaging mit PCs doch wieder auf andere Clients zugreifen müssten.
    Vergleiche mal die Zahl der AIM-Installationen mit den installierten iChats. :p

    Im Moment muss Apple einen Kompromiss zwischen ihrer Software und einem etablierten Protokoll (AIM) zusammenfrickeln – was derzeit halt noch nicht so souverän funktioniert, aber durchaus brauchbar ist.
     
  10. r.tosh

    r.tosh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2003
    ichat 2.1 und xp pro mit aim 5.5 geht eigentlich sehr gut,

    wenn da nur nicht immer dieser “mickrige“ upstream von 128kbit/s wäre.
    ich denke, mit 192kbit/s beim 2000er dsl müsste alles noch besser rutschn..!?:)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iChat AIM Einfach
  1. Mankind75
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    159
    geronimoTwo
    08.03.2016
  2. NoVisper
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    334
    NoVisper
    06.09.2010
  3. Ramiro
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    3.978
    incal
    02.08.2010
  4. laufgestalt
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    610
    laufgestalt
    13.02.2009