iChat, .mac & video-konferenzen??

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von b-o, 07.07.2006.

  1. b-o

    b-o Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.02.2006
    hi!

    ich habe mich nun etwas mit meinem mbp eingearbeitet und das ding in mein herz geschlossen!
    beim ausprobieren der ganzen vorinstallierten programmen, bin ich auf das ichat gestoßen-ich verwende als instant messenger adiumX. auf iChat bin cih durch das schöne video-konferenz-bild auf der mbp-verpackung gekommen. beim ersten start kommt gleich die eingabeaufforderung für einen account - da ich keinen habe bin ich auf account erstellen und landete bei .mac - 60tage trial. bevor ich mich da nun anmelde habe ich die preise angeschaut und gesehen dass es mind. 9,90 im jahr kostet..

    nun meine frage? bringt es das schon den kleinen nur mail account zu verwenden?
    was ist eine alternative zu ichat für video-konzerenzen? [skype for mac kann noch kein video..]

    gruß,
    bo
     
  2. keffli

    keffli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    04.06.2003
    Für iChat brauchst Du nicht unbedingt einen .mac
    Kannst Dir auch einen AIM Account einrichten, der geht auch mit iChat

    Ansonsten kann der Yahoo Messi für Mac auch Vido. Ob er allerdings auch Ton kann, wie iChat, weiß ich leider nicht.
     
  3. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    MacUser seit:
    02.11.2004
    Ich glaube auch mit einem abgelaufenen .mac Account kann man mit iChat weiterchatten.
     
  4. No.Time

    No.Time MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    05.02.2006
    da hast du recht.

    das einzige Feature das du nach Ablauf der Testzeit behalten darfst ist die Ichat funktion...
     
  5. LuckyWombat

    LuckyWombat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.08.2005
    Soweit ich weiss, kannst Du Dich bei .Mac für 60 Tage zur Probe anmelden. Möchtest Du diesen Service dann aber nicht kaufen, lässt Du ihn einfach nach den 60 Tagen auslaufen. Dann hast Du zwar keine funktionierende xxx@mac.com e-Mail Adresse, aber Du kannst die von Dir zum Trial ausgesuchte xxx@mac.com Adresse weiterhin bei iChat als User benutzen. Das steht irgendwo auf den Apple Webseiten. Aber um die Uhrzeit bin ich zu faul und zu müde, dass noch herauszusuchen.

    Viele Grüsse,
    Lucky Wombat

    EDIT: Da war ich wohl zu langsam ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen