iChat Bonjour in 2 netzen???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Aleks, 28.03.2006.

  1. Aleks

    Aleks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.07.2004
    Hallo, wir betreiben in unserem Hausnetz iChat via Bonjour, jetzt sind wir über eine Firewall mit einem 2 Netz verbunden, dieses 2. Netz hat eine andere Netzwerkrange, iChat schein nur in seiner Range z.B. 192.168.2.0 zu suchen und nicht in der anderen! An der Firewall liegt es nicht alle Ports sind geöffnet und wir können alle auf die Rechner im anderen Netz zugreifen, bitte nicht den Tipp geben einen Account bei einem Anbieter einzurichten, das weiss ich! Ich möchte dies über Bonjour machen!! Einen Jabber Server könnte ich einrichten da ich einen Xserver Tiger laufen habe, aber dies ist mir zu kompliziert, oder hat jemand eine Anleitung solch einen Jabber Server einzurichten??
     
  2. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003
    Scheint so als sei Bonjour auf seinen Range beschränkt. Kannst du die Subnetzmaske in beiden Teilnetzten so erweitern, daß daraus ein Range wird? Dann könnte es mit Bonjour was werden.
     
  3. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Bonjour ist nur dazu ausgelegt im lokalen Netz zu arbeiten. Du müsstest eine VPN Verbindung zwischen den beiden Netzen herstellen, damit das funktioniert.
    Irgendwo im Internet schwirrt eine Anleitung rum, wie man Rednevouz (so der alte Name) über WAN Verbindungen zustande bekommt. Aber das war meiner Erinnerung nach auch über ein VPN gelöst.
     
  4. Aleks

    Aleks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.07.2004
    Wie geht das??
    1. Netz 192.168.200.0
    2. Netz 192.168.0.0
     
  5. ChrisX

    ChrisX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.10.2003

    Ich nehme an deine Subnetzmasken lauten jeweils 255.255.255.0

    Ändere dies an den jeweiligen DHCP-Servern in beiden Standorten auf 255.255.0.0

    Damit ist zunächst sichergestellt, daß du ein Netz hast, und nicht zwei Subnetze.

    Dann probier noch mal mit Bonjour. Viel Erfolg!



    Übrigens halte ich VPN an der Stelle nicht für angemessen.
     
  6. Aleks

    Aleks Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.07.2004
    Kollege hats gerichtet, also ich hatte ja schon im ersten Post eine Jabber Idee die aber auf dem X Server Tiger etwas komplizierter ist einzurichten. Ein Kollege hat einen Wildfire auf ner Dose installiert und läuft sehr gut auf Anhieb, super!!!! Naja!! Konfiguration per Browser!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen