Ich will auch....

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Ernstl, 18.07.2004.

  1. Ernstl

    Ernstl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Tach zusammen,

    bei mir steht ein aufrüsten des alten PC Systems an. Da ich demnächst auch Innerbetreiblichen Unterricht geben soll, habe ihmir gedacht, ein Laptop wäre nicht schlecht. Hatt auc hschon einen auf PC-Basis im Auge (Acer Travelmate 292 LMi-M11, Preis irgendwo bei 1400 Euro).

    Allerdings hat mein Bruder in mir heute alte Gefühle für ein problemloses OS geweckt, nachdem ich auf seinem Powerbook 15,2" ein bißchen rumspielen durfte. Die alten Gefühle deshalb, weil ich früher eingefleischter Amiga-User war und mich gegen einen Wechsel zum PC immer gesträubt habe. Es lief damals übrigens schon ein Mac-OS auf dem Amiga, von daher habe ich mic hdamit schonmal auseinander gesetzt. :)

    Tja nun auch meine Frage: Was ist zu empfehlen? :confused:

    Es sollte ein Desktop-Ersatz sein!!
    Spielen tue ich nur gelegentlich.
    Office ist ein muss, surfen und E-mails auch.
    CD´s brenne ich regelmäßig, DVD´s will ich dann auch in Zukunft brennen.

    Nach meinem bisherigen Stöbern bin ich entweder bei einem iBook 1,2 GHz 14" oder bei einem Powerbook 15", entweder mit 1,3 oder mit 1,5 GHz.

    12" empfinde ich als zu klein, Mobilität soll möglich sein, ist aber nicht oberste Priorität. Akkulaufzeit wäre chon etwas wichtiger, damit mir im Unterricht nicht auf einmal das Notebook versagt. Wobei es ja auch Netzteile und Steckdosen gibt.

    Wozu ich noch nichts gefunden habe,was mich interessiert aber kein Kaufkriterium ist: Ist es eigentlich auf einem iBook oder Powerbook möglich, einen analogen Camcorder über S-VHS o.ä. anzuschliessen und die Filme einzulesen und zu digitalisieren? kopfkratz

    Für eure Beschäftigung mit einem Mac-Laien schonmal vielen Dank.

    Gruß
    Ernstl
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hi und willkommen,
    also ich würde solche "Gefühle" nicht unterdrücken. Kann zu seelischen Schäden führen.
    Also mein Favorit wäre das 15er, vielleicht auch deshalb weil diese Zeilen von einem solchen stammen.

    Das mit dem analogen Camcorder kann ich dir nicht sagen, das werden andere noch tun, da bin ich mir sicher.

    so long avalon
     
  3. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.05.2004
    ich kann deine "gefühle" sehr gut nachvollziehen, war ebenfalls amiga-user, dann irgendwann musste ich auf windows wechseln weil amiga veraltet war, und seit ein paar monaten hab ich ein 12er ibook
    anfangs fühlte ich mich echt ein bißchen an den amiga erinnert, kein wunder mac und amiga sind einander ähnlicher als dem pc: die menüleiste ist oben ;) , kein 'arbeitsplatz' - die laufwerke erscheinen direkt auf dem desktop, kein startmenü, keine treiber, wobei letzteres an der einheitlichen hardwareplattform liegt.

    wenn du da nicht drauf spielen willst oder durch sonst ne software an an windows gebunden bist (was ich für unwahrscheinlich halte), spricht nichts gegen ein apple-notebook ...
     
  4. CharlesT

    CharlesT unregistriert

    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    07.05.2002
    Wenn Dein analoger Camcorder eine FireWire-Schnittstelle hat, kannst Du ihn einfach anstöpseln.
    Ansonsten musst Du - auch bei Wintelrechnern - eine Videokarte mit Analogeingang zwischenschalten...
     
  5. fischlunge

    fischlunge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    … oder treffender: spricht nichts für einen PC …

    :)
     
  6. Ernstl

    Ernstl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2004
    Hallo zusammen,

    das alles klingt schonmal gut. Wo sit der der Unterschied zwischen einem iBook 1,25GHz und 14,1" und einem Powerbook 1,33 GHz 15,2"? Ich meine das jetzt nicht bei die in den Angeboten zu lesenden Hardwareunterschiede, sonder im Praxiseinsatz. Wie sieht es mit Anschlüssen, Ram-Aufrüstung etc. aus? Wo hat das eine Einschränkungen, die das andere nicht hat?

    Gruß
    Ernstl
     
  7. insk

    insk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.12.2003
    mh glaube fuer deine Anforderungen wird ein iBook reichen. Die Akkulaufzeit soll ja auch etwas besser sein. Bin mit meinem zufrieden und mache sicher CPU belastendere Sachen als deine genannten... Außerdem habe ich nur ein 933er und du hast ja das 1,2 GHZ iBook vorgeschlagen. Noch etwas RAM rein dann sollte dsa iBook deine Wünsche problemlos erfuellen. Macht es sicher auch ohne RAM Upgrade.
     
  8. wurf

    wurf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.04.2003
    Also ich würde sagen, dass das iBook 14" ausreicht, für deine genannten (und doch sehr typischen Aufgaben ;) ), wenn du allerdings den Videoschnitt ernsthafter machst, oder noch schlimmer: beruflich, dann ist das Powerbook in erwägung zu ziehen. Ich weiß jetzt zwar nicht wies mit den Preisen aussieht, aber ich glaube, dass da schon eine kleine Welt dazwischen liegt zischen Power und i (preislich gesehen jetzt). Außerdem bedenke, dass du das Book sicher aufrüsten willst, nach dem Motto: lieber ein ordentlich aufgerüstetes iBook, statt ein powerbook wo sich eben so manches nicht mehr ausgegangen ist.

    Michi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen