ich werd grad wahnsinnig!!!!!!!!!!!

Diskutiere mit über: ich werd grad wahnsinnig!!!!!!!!!!! im Mac OS X Forum

  1. :: burnbot ::

    :: burnbot :: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2003
    oh mann, das geht echt gar nicht ...
    ... bitte um hilfe!

    aus irgendwelchen gründen deaktivieren sich ca. alle 5 sek. sämtliche(!) fenster und anwendungen (os x 10.3.5).

    d.h. die fenster und anwendungen sind zwar noch geöffnet, aber quasi nicht mehr im vordergrund. ich muss also - auch beim schreiben dieser zeilen - alle naselang mit der maus hier ins feld klicken, damit (in dem fall) safari wieder aktiviert wird.

    ist echt schwer zu erklären, aber ich hoffe, das versteht jemand hier ...
    .. mich kriegen se nämlich gleich!!!!!!!!


    bitte um support und verzweifelte grüße aus köln
    :: burnbot ::
     
  2. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    hm? hört sich so an, als wär eine Taste eingeklemmt. Z.B. die Tab-Taste, die dich immer wieder aus dem aktiven Fenster befördert... Oder die Maus klickt irgendwo, ohne deine Absicht. Reboot etc hast du sicher schon probiert?
     
  3. :: burnbot ::

    :: burnbot :: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2003
    ahhhhhh.

    hey thommy!

    thnx -- die einfachen dinge sind manchmal so weit weg -- es war echt wohl nur eine eingeklemmte taste. ker! (bin allerdings auch auf 2 tastaturen unterwegs -- externe apple bluetooth)
    ich dachte echt jetzt kommse glai ;-)

    dank & gruß aus der colonie!
    .bot.
     
  4. Thommy

    Thommy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.06.2003
    hehe, kein thema! das problem hat ich nämlich auch mal :)
     
  5. :: burnbot ::

    :: burnbot :: Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.11.2003
    uäähhh.

    und alles zurück!

    es liegt allen ernstes an "remote desktop".
    ich habe die version 2.0 installiert, dann wieder gelöscht, da es nicht optimal gefunzt hat, daraufhin erneut die 1.2 version installiert und siehe da: auch diese version läuft nicht mehr!

    und zur belohnung bekomme ich jetzt auch noch diese fenster phänomen on top! yeah!
    erst nach einem neustart (und ohne remote desktop) geht wieder alles!

    was geht den hier eigentlich ab????
     
  6. torrenteer

    torrenteer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.04.2004
    ist zwar schon etwas älter der beitrag hier, aber ich habe gerade exakt das gleiche Problem. alle paar sekunden wird das aktive fenster aus dem vordergurndd verbannt. egal in welchem problem. wenn ich also zb etwas tippe, wie jetzt gerade, muß ich alle nase lang mit der maus das fenster wieder in den vordergrund holen. ich werd noch bekloppt. zusätzlich blinkt immer in dem moment die menuleiste oben rechts. und zwar dergestalt, daß sich ein menu item quasi für einen augenblick einschiebt und dann wieder verschwindet. nach längerer recherche habe auch ich ARD als ursache identifiziert. aber auch wenn ich es ausschalte, bleibt der ARD Agent aktiv. nur über den activity monitor kann ich den killen. dann ist auch das fenster problem weg. was ist da mit Remote Desktop los??! Hilfe! (Version 1.2 übrigens, Update auf 2 läßt sich bei mir seltsamerweise nicht installieren)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche