Ich kann Ordner und Dateien nicht mehr umbennen - Tastatureingabe plötzlich unmöglich

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von lscheum, 30.03.2006.

  1. lscheum

    lscheum Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.03.2006
    Hallo ich habe an meinem G5 (OS X 10.4.5.) das Problem das ich in unregelmässigen, aber häufigen Abständen keine Tastatureingabe mehr vornehmen kann.

    Plötzlich wie aus heiterem Himmel kann ich Ordner auf dem Desktop oder Dateien nicht mehr umbennen. Der Rechner läuft ohne Probleme, es geht eben nur keine Eingabe mehr. Komischerweise kann ich in einem Brwoser oder im Suchfenster Eingaben vornehmen, oder das CD Laufwerk per Tasteneingabe öffen. Nur eben keine Ordner und Dateien neu bennenen!

    Einzige Lösung ist ein Neustart, aber das ist nicht wirklich gut und behindert die den Arbeitsfluss. Hat jemand einen Tipp, was das sein könnte und wie ich es beheben könnte?

    Grüße,
    Lars
     
  2. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Hallo und herzlich willkommen im Forum.

    Lassen sich die Dateien nirgends umbenennen, nicht über Apfel+I oder die Direktauswahl mit Enter?

    Repariere mal die Rechte.

    Info >>

    trinix
     
  3. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Hi!
    Starte mal den Finder neu: Apfel-Alt-Escape und bei "Finder" auf "neu starten".

    Tobi
     
  4. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    MacUser seit:
    09.05.2004
    Kenne ich. Hat von 30 Macs, die alle die gleiche Software drauf haben, genau einer. Auch ein G5. Plötzlich und unerwartet fällt die Tastatur aus - aber nur im Finder. In anderen Programmen geht sie. Zurück im Finder - geht sie nicht.

    Ich habe die Apple-Diskussionsforen durchsucht - ein User meinte, er hat jetzt mehrfach die Tastatur getauscht, und mit der dritten war das Problem behoben. Da wir in der Firma natürlich immer eine ganze Kiste Tastaturen haben, habe ich das auch gemacht, und das Problem war gelöst. Ob das jetzt die Tastaturvariante war, einfach Glück, Zufall oder was auch immer - keine Ahnung.

    Bei uns hängen meistens andere Tastaturen an dem Rechner, als er bei der Lieferung dabei hatte, weil die Anwender nach individueller Neigung austauschen... möglicherweise gibt es Inkompatibilitäten.

    Gruß.
    Jörg
     
  5. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    @ ratti, @ lscheum
    Welche Tastaturen waren es denn?

    trinix
     
  6. Sierra²

    Sierra² MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Ich hab das selbe Problem auf meinem Macbook mit Firefox. Sporadisch kann ich keine tasteneingaben mehr tätigen. Hat da jemand ne idee?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen