Ich habe meinen mac getötet....

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von anyway*, 01.04.2006.

  1. anyway*

    anyway* Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Ich habe es geschafft. Mein Mac will nicht mehr. Ich kann ihn nicht mehr herunterfahren sondern muss ihn immer so ausschalten, die meisten programme starten nicht mehr sondern stürzen ab, mein arbeitsspeicher ist auch zu knapp...

    deshalb frage ich euch: KANN ICH IHN NOCH RETTEN?!?!?! WENN JA WIE!?!? ich kann noch nicht mal mehr die rechte reparieren.

    Bitte bitte gebt mir tips wie ich ihn wieder zum laufen bringen könnte?! Wo soll ich da anfangen?! Ich bin für alles dankbar!!!!!
     
  2. der.gary

    der.gary MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hmmm..... Wenn du einen zweiten mac hast dann würde ich den kranken Mac im Firewire Modus starten und mit dem anderen versuchen die Festplatte und die Rechte zu reparieren mit cocktail X.
     
  3. Discovery

    Discovery Gast

    Formatier die platte neu und installier die programme wieder oder starte die mühle von der cd aus und lösch das zeugs das du nicht brauchst.

    PS: schwachsinniger titel für den Thread.
     
  4. der.gary

    der.gary MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Ansonsten versuche im Single User Modus zu starten und die Festplatte zu reparieren.

    Beim Starten gedrückthalten:
    Befehl + S
    Abwarten bis eingabeforderung kommt.
    Dann eingeben:
    fsck -f (dies eingeben wenn bei deinem Volumem Journaled eingestellt ist)
    fsck (dies wenn das nicht der fall ist)
    Warten bis er fertig ist und dann dies ganze solange wiederholen bis er sagt das das system ok ist und dann eingeben:
    reboot

    Viel Glück..
     
  5. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.240
    Zustimmungen:
    768
    MacUser seit:
    09.08.2004
    Starte von der System-CD und reparier den Mac mit dem Festplattendienst Programm. Sollte das nicht den gewünschten Erfolg bringen, einfach mit "archivieren und installieren" System neu drauf spielen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen