Ich brauche euren Rat zum Powerbook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Carsi, 07.10.2005.

  1. Carsi

    Carsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2002
    Hallo Macuser,

    ich stehe vor einer Entscheidung, die ich einfach nicht treffen kann, und darum wollte ich euch mal um Hilfe bitten. Folgendes Problem.

    Ich möchte von einem Dual G5 1,8 auf ein Powerbook G4 17 Zoll umstellen. Warum denn das??? Ich bin seit kurzem Vater, habe deswegen schon meinen G5 in Wohnzimmer geschleppt. Nun möchte ich aber auch mal wo anders arbeiten, wennn im Haus Terror ist. Außerdem mal die Fotosammlung mit zu Oma nehmen und einfach im Sommer auf dem Balkon Videos schneiden.

    Mit meinem G5 mache ich eigentlich keine dollen sachen bis auf Final Cut Express. Und da habe ich meine Bedenken das mir die Leistung vom Powerbook reicht. Ich würde 1,5 GB Ram nehmen. Meinen G5 behalte ich natürlich. Ich würde einen Dual G4 1,25 aus meinem Tonstudio opfern. Allerdings würde dann der G5 in meinem Tonstudio stehen. Deshalb sollte das Powerbook einen kompletten Desktop ersetzen. Ahh, ich vergaß...Natürlich sollte auch Logic Pro 7 auf dem Powerbook laufen. Aber da habe ich weniger zweifel wegen der Leistung.

    Was meint ihr, sollte ich den Schritt machen und einen Dual G4 gegen ein Powerbook eintauschen?? Oder ist das doch so eine große verschlechterung.
    Wäre über ein paar Meinungen und Erfahrungen sehr dankbar.

    Gruß Carsi
     
  2. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    FC Express bekommst Du mit der gewünschten Ausstattung hin. Durfte damit auch schon mal an einem schwächer ausgestatteten Powerbook cutten und das Ding lief teilweise besser als mein G4/1,8.

    Andere Meinungen?
     
  3. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    22.11.2001
    aber die wahl des 17" würde ich mir doch gut überlegen, das ding ist bestimmt toll wenn man es immer auf dem schreibtisch szehen hat - aber zum hin und her tragen - also balkon und oma - würd ich's nicht haben wollen.

    meinst du du kommst mit dem 15" monitor nicht hin ?
     
  4. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    Um mobil zu sein, aber dennoch präsentieren zu können, ist das 15" ausreichend, denke ich. Bin Fotomensch - und nehme on Location immer das 15" (habe auch noch ein 12" PB) mit. Werfe dann die Bilder, die ich dem Kunden zeigen will, in iView Media Pro (dafür ein perfektes Tool) und bekomme immer Komplimente.
    Das 15" PowerBook ist DIE perfekte Mischung aus Arbeitsmaschine und Mobilität. Liebäugele schon sehr lange auch immer mit dem 17" PB. Schrecke aber immer wieder zurück, wenn es vor mir steht.
     
  5. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    Uuh - Du bist Tontechniker, sehe ich gerade?! Jetzt verstehe ich die Überlegung wg. des 17" PB. DAS ist vielleicht noch etwas anderes, wenn Du es auch im Studio nutzen willst. Bist Du auch Musiker?
     
  6. Carsi

    Carsi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.07.2002
    Ich denke das das Powerbook bei mir 80% auf dem Schreibtisch steht. Den 17ner möchte ich wegen der Auflösung haben. Da ich mit Logic Pro und Final Cut arbeite müßte ich wohl mit einem 15ner Book noch einen zweiten Monitor anbauen.

    @Joka
    Ja, ich bin auch Musiker. Mache aber mometan nur noch mein Tonstudio. Kannst ja schauen: http://www.sts-music.de


    Gruß Carsi
     
  7. Winter

    Winter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.083
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Hallo sei gegrüßt. Ich arbeite mit einem 15" PB und auch hin und wieder in FinalCut Express. In meiner Kiste ist die 128 MB Grafik und die schnellere Festplatte verbaut. Mit der Arbeitsgeschwindigkeit bin ich in FCE sehr zufrieden. Lediglich beim rendern am Ende muss der arme schon einmal etwas länger werkeln. Hier fehlt mir allerdings der Vergleich zum G5.
    Der Monitor… Tja, mir war die Mobilität wichtiger. Ich habe meinen kleinen Kasten nahezu immer dabei, deswegen habe ich das 15" gewählt. Wenn er auf dem Schreibtisch steht, dann hätte ich schon gerne einen größeren Schirm. Für FCE reicht der Platz gerade so aus. Dadurch, dass man verschiedene Pallettenpositionen speichern und via Shortcut aufrufen kann, habe ich mich damit arrangiert und es genügt mir. Wenn ich weiß, dass ich länger als 3 Stunden arbeiten werde, dann schließe ich jedoch immer wieder gerne einen zweiten Monitor an.
    Wenn für Dich die Mobilität nur eine kleine Nebensache ist, dann nimm die 17". Die Leistung genügt allemal. Zum Rendern kannst Du glücklicher ja den G5 nutzen :)
     
  8. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Erstmal alles gute, Papa Carsi :)

    Egal wie du dich entscheidest, warte mal bis Mitwoch ab...

    Logic müsste eigentlich laufen, tut es ja auch bei mir (siehe Sig.)
     
  9. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    Im Grunde gibst Du Dir selbst die Antworten. Kenne das von mir selbst hier im MU. Durch das Formulieren der Fragen entsteht bei einem selber mehr Klarheit darüber, wohin man will. Aus meiner Sicht - bei Dir: 17" PB.
    Und sicher werden bald neue Books kommen. Aber: mich interessiert das mittlerweile nicht mehr wirklich. Ein 1,67er getaktes PB ist ein hervorragendes Arbeitsgerät.

    Viel Spaß in der weiteren Entscheidungsfindung wünscht
    jörg
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    25.07.2004
    Ich würde ein 15" PB nehmen und einen 20" ACD dranbauen. Dann hat man als Desktopersatz DualDisplay und trotzem eine mobile komfortable Lösung. Das 17" ist einfach viel zu gross und empfindlich.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen