IceCube Pleiades auch via FireWire ???

Diskutiere mit über: IceCube Pleiades auch via FireWire ??? im Peripherie Forum

  1. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    ich habe mir obige externe festplatte gekauft.
    funmtioniert alles soweit tadellos, nur hätte ich
    gerne auf das gerät über firewire und nicht
    über usb 2.0 zugegriffen. die anschlüsse sind
    am gehäuse vorhanden, aber leider funktionieren
    sie nicht.
    in der anleitung ist nichts zu finden, aber vielleicht
    weiß ja jemand aus dem forum , ob es eine
    möglichkeit gibt, das gerät auf firewire "umzujumpern"?

    vielen dank im voraus!
     
  2. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    hast du auch den USB Stecker abgezogen. Beide SCHNITSTELLEN KÖNNEN NÄMLICH NICHT GLEICHZEITIG ANGESTEUERT WERDEN (****** FESTSTELLTASTE).
     
  3. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    ne ich benutze immer nur ein kabel und es geht leider nicht,...
    also theoretisch müßte das ding usb UND firewire unterstützen, das entnehme
    ich jetzt mal deinem posting :-D
     
  4. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.538
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    08.12.2003
    Welche Pleaides hast Du denn gekauft?
    Es gibt verschiedene Versionen. Schau doch einfach mal in das Hanbuch oder auf den Lieferschein... :)
     
  5. unique23

    unique23 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    03.03.2004
    auf meiner rechnung steht
    3.5" pleiades gehäuse - firewire 400 & usb 2

    hilft das weiteR?
     
  6. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Hat das Gehäuse hinten eine 6-Poligen (großen) Firewireanschluss. Und du hast auch den Strom angeschaltet (die Festplatte läuft auch wirklich)?
    Wenn ja, dann ist das Gerät entweder kaputt, oder dein Computer hat Firewireanschlüsse über eine Zusatzkarte, die deine Festplatte nicht erkennt. Was für einen Mac hast du denn?

    Hast du an dem Gehäuse auch Firewire 800?

    Was zeigt denn dein Festplatten-Dienstprogramm an, wenn du alles angeschlossen hast? welches System benutz du überhaupt? es gab mal bei 10.3 eine ganz große problem mit externen Firewireplatten. Das führte sogar teilweise zum totalverlust der Daten. Also bitte auf 10.3.4 oder 10.3.5 updaten und dann erst versuchen.
     
  7. wetwater

    wetwater MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Sorry, aber ich hab das Blaue doch glatt überlesen. Leider weiß ich aber trotzdem nicht, welches System du jetzt an die Platte anschließen möchtets? Den Mac oder den PC.

    Ach noch was. Kann der Mac deinen Ipod über Firewire ohne Probleme mounten?
    welches Format hat die Platte Fat32/NTFS/HFS/HFS+
     
  8. stenser

    stenser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    21.10.2003
    Hab auch die Pleiades und hab se per Firewire an das PB angeschlossen. Hab die Festplatte vorher FAT32 formatiert. Das ganze sollte auch über das Festplattendienstprogramm funzen.



    Jens
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - IceCube Pleiades via Forum Datum
Icecube bootet nicht mehr Peripherie 20.03.2007
Icecube Problem Peripherie 30.11.2006
icecube-festplatte bei ebay ersteigert - fälschung? Peripherie 27.07.2006
IceCube Pleiades: Gehäuseschraube verkantet! Peripherie 28.04.2005
icecube vs pleiades gehäuse Peripherie 20.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche