ICC-Profile der ECI - newspaper

Dieses Thema im Forum "Drucktechnik" wurde erstellt von MacSchneck, 13.12.2006.

  1. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Hallo,

    kann mir jemand helfen ein ICC Profil für Zeitungsdruck zu finden?
    In den ICC-Profile der ECI finde ich nur coated, uncoated, yellob und webcoated.
    Fogra verweist auf IFRA und dort kann man nur als Mitglied downloaden? Oder habe ich nur falsch geschaut? :)

    Wo kriege ich ein Zeitungsprofil her?
    Was wenn ich keins finde, wie legt Ihr die Daten an?

    Es geht um eine 4C Anzeige in einem Tagesblatt, es sind Fotos drin. Es ist als nicht ganz unwesentlich, die sollen nicht zusumpfen.

    DANKE! (eilig)
     
  2. eisman

    eisman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    Registriert seit:
    22.01.2005
    Wo kriege ich ein Zeitungsprofil her?

    wenn du eine Drckerdienst hast, sollte es kein Problem sein
    das sie dir für diese Sachen ein Profil zu verfügung stellen.
    Dazu muss du aber genau wissen, auf welches Papier gedruckt werden soll
    Zu den ECI Profilen kann ich dir nichts sagen, ob zb. das Isocoadet.icc
    für solche Sachen geeignet sind.
    Bin kein Fachmann

    eisman
     
  3. Mitraix

    Mitraix Gast

    ICC-Profil: ISOnewspaper26v4.icc

    http://www.ifra.com/website/webreg.nsf/persondownload?OpenForm&ISO_downloads
     
  4. sägezahn

    sägezahn Gast

    www.ugra.ch

    unter dem menüpunkt "swiss4color" findest du, was du suchst.
     
  5. Mitraix

    Mitraix Gast

  6. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Danke!!!!!!!!! Super, vielen vielen Dank.
     
  7. MacSchneck

    MacSchneck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2005
    Noch ein Problem: Jetzt finde ich in allen Einstellungen mein ISOnewspaper.icc - nur nicht beim konvertieren in PDF/X
    Grad da wo ichs brauche.
    Woran kann das liegen? Muss ich das irgendwie extra importieren?

    Quark und die Ausgabevorschau im Acrobat finden das neue Profil doch jetzt auch?!
     
  8. Mitraix

    Mitraix Gast

    Im Acrobat muss es aber auch einzustellen gehen. Mach dort einmal einen Preflight und überprüf sämtliche Parameter: Werkzeuge --> Druckproduktion --> Preflight. Allerdings müsstest du dir auch erst eine benutzerdefinierte Prüfregel erstellen. Am Besten lädst du dir einmal das PDF-Heft von www.cleverprinting.de, da gibt es tolle Tipps. Die gedruckte Fassung kann man auch bestellen. Dort steht alles drinnen über Colormanagement, ICC-Profile, Preflight und PDF/X bzw. die Einstellungen in den einzelnen Programmen...

    http://www.cleverprinting.de/ratgeber_lizenzbestimmung.php
    (Benutzungsbedingungen akzeptieren, dann gehts zum Download)
     
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Vielleicht mal bei dem Verlag, der druckt, anfragen. Das dürfte der kompatibelste Weg sein.
     
  10. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Das ist aber _sehr_ mutig. So eine Sprung von (was ist eigentlich dein aktuelles CMYK Profil?) in so einen Bierdeckelgroßen Farbkrümel wie ISOnewspaper, würde ich nicht quasi Blind im fertigen PDF machen. So lautet zwar die Lehre vom Medienneutralen Workflow, aber frag mal, wer so schafft (und die die es machen, haben vorher lang und breit getestet und in der Regel noch ihre eigenen Optimierungen eingebracht.)


    MfG

    ThoRic

    PS: wo und wie genau versuchst denn du da von $CMYK nach ISOnewspaper zu kommen? Vernünftig geht das eigentlich nur mit zusätzlicher Software.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen