iCal und ganztägige Ereignisse

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von enigma, 20.03.2006.

  1. enigma

    enigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Bei iCal habe ich den Geburtstagskalender eingeschaltet. Dies funktioniert auch einwandfrei. Ich syncronisiere mein iCal per iSync mit meinem K750i. Funktioniert auch fast einwandfrei, die Darstellung der ganztägigen Ereignisse(Geburtstage) ist bloß ein wenig verschoben. Sie beginnen am Tag davor um 23:00Uhr und enden am Ereignistag um 22:59. Eine Erinnerung habe ich nicht eingeschaltet.

    Weiß jemad Rat, wie ich die ganztätigen Termine auf einen Tag beschränken kann?

    Gruß,

    enigma
     
  2. kun

    kun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    17.04.2003
    Bin mir nicht ganz sicher, diese Frage war schon einmal da. Das hängt irgendwie mit den Zeitzonen zusammen. Die müssen beide gleich sein. Kontrolliere dieses, und vielleicht ist das die Lösung. Wie gesagt, sicher bin ich mir nicht.
     
  3. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    10.12.2005
    hi,

    geht zu den ical-einstellungen hin, und setze den "tag-beginnt" auf 7:00h oder so,
    und "tag endet" > um mitternacht. dann wird ein ganztägiges ereignis als nur ein balken angezeigt

    grüsse
     
  4. Konze

    Konze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    03.10.2005
    schliesse mich dem Problem des Autors an.

    Das hat garnix gebracht. Aber trotzdem Danke
     
  5. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Kann es mit der Erinnerungseinstellung vom Handy zu tun haben. Ist bei mir so: in iCal 1h vorher erinnern und am SE nochmal ne Stunde vorher, so bekomme ich 2h vorher die Info zum Ereignis.

    trinix
     
  6. enigma

    enigma Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.06.2004
    Also, danke erstmal für den Tipp mit den Zeitzonen, da kommt man selber gar nicht so leicht drauf. In iCal kann ich unter Einstellungen->Unterstützung Zeitzonen eben diese aktivieren. Es erscheint dann oben rechts im iCal-Fenster die eingestellte Zeitzone. Bei mir Europa/Berlin
    So, und nun rein beschreibend weiter, weil verstehen tue ich das nicht. Beim K750i ist als Zeitzone GMT (was immer dies auch heisst) eingestellt. Unter iCal ist Central European Time (CET) oder Europa/Berlin eingestellt. Und dies verursacht diese Verschiebung im Mobiltelefon, da dies anscheinend nicht die selbe Zeit ist.
    Folgendes hilft, obwohl nur "Krückenlösung": Die GMT beim Handy auf GMT + 2 Stunden stellen. Jetzt werden im Handy die ganztägigen Termine richtig dargestellt, aber die "normalen" Termine um eine Stunde verspätet. Andere Möglichkeit: iCal auf GMT als Zeitzone stellen. Dies bewirkt aber, das die Termine um eine Stunde später in iCal in der Übersicht angezeigt werden.
    Ich hab mal ein Screenshot angehängt, ihr könnt da die Darstellungsverschiebung am Termin "Skatrunde" gut sehen.

    Was mache ich falsch, ich komm einfach nicht drauf.

    enigma
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2006
  7. trinix

    trinix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.538
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    27.10.2005
    Um es etwas zu entwirren...
    GMT ist die Greenwich Mean Time. Dies Zeit ist der der CET oder MEZ (Mitteleuropäische Zeit) um eine Stunde hinterher.
    Wenn du nun also die GMT auf deinem Handy auf +1h stellst anstatt auf +2h dann sollte es funktionieren.

    Schaue aber auch noch mal nach der Erinnerungseinstellung die beim Handy voreingestellt werden kann, vielleicht hat das ja auch noch etwas damit zu tun.

    trinix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen