iCal Termine eine Stunde zu früh

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Bigpietsch, 29.10.2006.

  1. Bigpietsch

    Bigpietsch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    24.01.2005
    Hallo!

    Heute öffne ich iCal und sehe, dass bei meinem Privatkalender alle Termine eine Stunde früher angezeigt werden. Die Uhr am iBook ist richtig eingestellt und hat die Winterzeit automatisch übernommen.
    Mein zweiter Kalender, der für die Musikschule ist, hat alle Termine richtig beibehalten.
    Was ist da passiert? Warum haben sich die einen Termine verschoben und die anderen nicht?
    Das ist sehr unangenehm für mich, da ich den privaten Kalender mit dem Handy synce (das Handy hat den Kalender richtig umgestellt und beim Syncen mit dem iBook auch die Termine nicht verstellt).
    Kann mir da wer helfen?
    Grüße,
    Bigpietsch
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen