iCal = OberDRECK???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von WDPX, 01.04.2004.

  1. WDPX

    WDPX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2003
    Habe hier seit einiger Zeit bereits iCal im Einsatz. Sowohl private als auch insbesondere geschäftliche Termin habe ich so gespeichert und lasse sie automatisch über ein .MAC-Account und mit nem PALM abgleichen. Was muss ich nun feststellen? Viele der Daten kommen vom PALM ständig doppelt und dreifach rein, andere werden grundlos gelöscht, obwohl ich nicht automatisch Einträge vom Programm löschen lasse.

    Wieso passiert das? Wieso sind nun auf 2 Rechnern und im PALM alle wichtigen Daten des letzten Jahres weg? Ist das ein Witz? Ist das ein Feature, über das wir mal wieder gar nicht lachen können?

    Werde mir wohl eine andere Software suchen, denn es ist für mich sehr wichtig zu wissen, wann ich bei welchem Kunden war.

    Hat sonst noch Jemand so einen Dreck mit diesem Programm oder bin ich da auf weiter Flur alleine?
     
  2. grizzlychris

    grizzlychris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    511
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.06.2003
    Hallo,

    die Einstellungen mit dem isync, bzw. Plam Hot Sync müssen stimmen, du mußt dir genau durchlesen, was wann und wo gelöscht wird, die Standardeinstellungen sind ein wenig komisch.
    Hatte am Anfang auch solche Probleme, einige Daten wurden nicht mit dem Hnady abgeglichen, andere kamen erst gar nicht auf meinem Palm, schon komisch!!
    Habe dann so lange rum gebastelt bis alles passte, Ical Einstellungen, Isync Einstellungen und Hot Sync Einstellugnen miteinadner vergleichen und abgeglichen!
    Mehr kann ich dir auch nicht sagen.

    Leider,
    veilleicht hilft es dir ja schon.


    Chris
     
  3. octavian

    octavian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Ich kann nur bestätigen, was Chris schreibt:
    Ich musste mir etwas Zeit nehmen, um die (übrigens leicht verständlichen) Einstellungen für jedes zu synchronisierende Gerät einzustellen, und hatte noch nie Probleme.
    Bei mir läuft das Programm seit 3 Monaten absolut perfekt, und wir gleichen Daten über den .MAC-Account auf 2 Notebooks und 2 Handys (Sony Ericsson Z600) ab, ohne dass es je auch nur einen Fehler gegeben hat. Dasselbe gilt übrigens auch für das Adressbuch.
    Wenn ich da an den Ärger denke, den ich früher als Win-Benutzer mit Palm und Outlook hatte.....

    Lass also den Kopf nicht hängen, das wird schon! ;)

    (Ich bin übrigens Lehrer und mache meine ganze Lektionenplanung mit iCal - habe also Termine, dass es nur so kracht! Trotzdem läuft alles reibungslos! Der einzige Ärger war bis gestern das Ausdrucken der Termine zum Archivieren - aber das Problem hat mikez im thread "iCal drucken" gelöst.....)

    Octavian
     
  4. octavian

    octavian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Da habe ich übrigens noch was vergessen:
    Du hast bei iSync sowohl die Möglichkeit, eine Sicherungskopie deiner Dateien zu erstellen, als auch, bei einer fehlerhaften bzw. ungewollten Synchronisierung zur letzten Version zurückzukehren: Beides im Menu "Geräte".

    Octavian
     
  5. wuehlibae

    wuehlibae MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.10.2003
    mein beitrag: funzt bestens mit mav, palm und handy. bitte sync-optionen prüfen und immer mal wieder sicherungskopie der daten machen.
    good luck
    wuehlibae

    ical=clap
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen