iCal Kalendernutzung mit mehreren Leuten?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von leave2, 12.08.2005.

  1. leave2

    leave2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Hallo,

    folgendes Problem:

    Ich habe auf meinem Tisch einen Terminkalender liegen, den ich jetzt gerne mit irgendeinem App austauschen will.

    Denn:

    Meine Außenmitarbeiter machen Termine für mich, ohne zu wissen, ob ich dort frei habe.

    Nun wäre es relativ toll, wenn der über iCal gesyncte Kalender von den anderen auch mit anpassbar wäre....ist das möglich ?

    >> Apple Infos über dieses Thema sind eher spärlich.

    Mit freundlichen Grüßen
    Chris
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26.988
    Zustimmungen:
    1.634
    Registriert seit:
    10.10.2003
    ....gibts ne ganze reihe von shareware programmen....schau mal bei
    defekter Link entfernt


    ciao
    stefan
     
  3. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    nimm Entourage und nen Exchange Account, die Kombination ist prädistiniert dafür
     
  4. reise-enduro

    reise-enduro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    325
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    31.03.2004
    Hallo,

    wir "synchronisieren" unsere acht iCals über eine Domain bei Strato. Die enthält einen kostenlosen WebDAV-Server, über den das in einer Minute eingerichtet ist. Ich habe synchronisieren in Anführungszeichen gesetzt, weil zwar jeder die Kalender des anderen sehen kann, aber z.B. die Telefondame keinen Termin in meinem Kalender ändern oder gar hinzufügen kann.

    >nimm Entourage und nen Exchange Account

    Das habe ich neulich bei einem Kunden gesehen. Funktioniert wirklich sehr gut und unkompliziert. Schade, dass Apple solche simplen Businesslösungen für iCal und das Adressbuch auch in Tiger noch nicht implementiert hat. Ich dachte nur immer, für Exchange bräuchte man einen Windows-Server im lokalen Netz.

    Tschüss
    Ralf
     
  5. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Man braucht keinen Exchange Server im lokalen Netz, der kann auch woander stehen. Exchange Accounts können seit kurzem bei einigen Provider genutzt werden, wir bieten das auch an. Bei Interesse kurz ne PN dann schick ich die URL.

    Für iCal gibt es das Tool Groupcal, um mit iCal auf einen Exchange Server zu zugreifen. Das ist vielleicht für leave2 eher geeignet, ansonsten muß er sich halt Entourage anschaffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2005
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Mit einem Exchange Server ist das ne blödsinnige Lösung.
    muss man immer ne online verbindung herstellen.
    ich empfehle diese Lösung, die sollte unter 10.3 und 10.4. ebenfalls so gehen.
     
  7. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Was ist da dennblödsinnig. Er hat doch von Außendienstmitarbeiter gesprochen. Ich denke die müssen bei jeder Lösung online gehen, sprich die sind nicht alle im gleiche Netz.
     
  8. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    @ mauki - habe den aussendienst mental verdrängt, damit hast du Recht, so geht das natürlich für Aussendienstler besser, wenn auch kostenintensiv die lösung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen