iCal hakt massiv - Neuinstallation half nicht!?

Diskutiere mit über: iCal hakt massiv - Neuinstallation half nicht!? im Mac OS X Apps Forum

  1. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Moin!

    Seit einiger Zeit bleibt iCal ständig hängen, so daß ich es nicht mehr wirklich benutzen kann. Die einzige Schandtat, derer ich mir bewußt bin ist, daß ich vor einiger Zeit via TinkerToolSystems eine Menge Sprachdateien auf dem System gelöscht habe. Kurz danach ist das Problem aufgetreten. (Ursache kann sicher auch woanders liegen.)

    So langsam gehen mir die Ideen und die Nerven aus. Dabei ist die Lösung wie so oft am Mac bestimmt viel einfacher als es sich meine (wahrscheinlich immernoch) Windows-verkorkste Denke vorstellen kann...

    Symptome:
    + Beim Wechsel von Tages- auf Wochenansicht oder umgekehrt wird die Anzeige nur teilweise aktualisiert, bleibt in einzelnen Bereichen schwarz;
    + Wenn ich Aufgaben anzeigen lassen will, hängt das Programm sich ganz auf;

    Was ich bislang versucht habe:
    + plist gelöscht
    + Programm via Pacifist neu installiert
    + Rechner diverse Male neu gestartet, etc.

    Eigentlich sollte es ja mit der Neuinstallation via Pacifist klappen - da das aber so rein garnix verändert hat, habe ich den Verdacht, daß ich dabei irgendwas falsch gemacht habe.

    Was muß ich tun um iCal endlich wieder sauber zum laufen zu bringen? (Am besten ohne dabei alle möglichen Daten zu verlieren)
     
  2. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Und:
    Wenn ich das iCal Fenster größer/kleiner ziehe, dann werden einzelne Bereiche nicht neu gezeichnet / sind plötzlich schwarz. Sowohl im Rahmen des Programms (Buttons) als auch innerhalb der Kalender/Aufgaben-Anzeige.
     
  3. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Ich habe 22 Kalender (allerdings mit jeweils relativ wenig Einträgen) - ist das zu viel???
     
  4. c.nick

    c.nick Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    20.04.2006
    Ich habe nun den Rat eines Freundes befolgt, das Macbook einfach einmal ein paar Nächte im Ruhezustand laufen zu lassen... Und siehe da: iCal hat sich anscheinend selbst repariert. Da hat der exWindows-User doch diverse Fragezeichen und ein riesiges Ausrufezeichen im Gesicht... Ziemlich gut!

    Abgesehen davon, daß jetzt alles wieder bestens läuft. Kann mir jemand erklären was da passiert ist??
     
  5. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    nein, wenns im Ruhezustand war kann ich es wirklich nicht erklären
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    im Ruhezustand passiert genau das was der Name verspricht - nichts ausser Ruhe. Was die Ursache fuer die Probleme war und warum es jetzt wieder geht laesst sich mit deinen Angaben kaum nachvollziehen. die Probleme sind jedenfalls mit sicherheit nicht im Ruhezustand behoben worden. Und die cron jobs, die in der Nacht laufen wenn der Rechner nicht im Ruhezustand ist machen nichts anderes als log files archivieren. Die reparieren nicht mystisch Anwendungsprobleme
     
  7. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    wobei so ein bisschen Ruhe schon mal gut tun kann
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iCal hakt massiv Forum Datum
Kalender.App findet Kontakte nicht Mac OS X Apps Donnerstag um 15:17 Uhr
Kalender synchronisiert nicht mehr Mac OS X Apps 27.10.2016
Lokale Kalender nicht löschbar in iCal Mac OS X Apps 20.10.2016
Exchange-Kalender in iCal abonnieren Mac OS X Apps 02.10.2016
Privater Termin in freigegebenem Kalender möglich? Mac OS X Apps 25.09.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche