iCal auf 3 Rechnern

Diskutiere mit über: iCal auf 3 Rechnern im Mac OS X Apps Forum

  1. Pinzgau

    Pinzgau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hallo!
    Ich habe zwar schon gesucht, aber nicht´s richtiges gefunden!?
    ich möchte meinen Kalender der am G5 gewartet wird auf meinem PowerBook und dem iMac automatisch abgeglichen haben. was ist dafür die einfachste lösung?
    danke für eure hilfe, lg w
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    24.10.2004
    dotmac
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    588
    Registriert seit:
    29.09.2006
    Die einfachste (aber auch eine recht teuere) Möglichkeit sollte sein, eine .Mac Mitgliedschaft zu kaufen und das Ganze darüber zu synchronisieren.
     
  4. Pinzgau

    Pinzgau Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    10.11.2003
    muss doch möglich sein übers netzwerk (oder vielleicht auch Bluetooth) den kalender automatisch abgleichen zu lassen?!
    eine .mac account nur für den kalender ist mir zu schade.
    danke lg w
     
  5. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
  6. Stefran2531

    Stefran2531 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    26.03.2006
    Ansonsten erstelle Dir ein Automator-Script, dass die iCal Dateien an die verbundenen Rechner schickt.
     
  7. marckon

    marckon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    25.09.2006
    Richtig komfortabel geht das nicht. Im Moment nur über WebDAV (auch FTP) über Veröffenltichen bzw. Abbonieren - aber eben nur in "eine Richtung", als du kannst die Kalendar nur an einem Rechner bearbeiten. In einem anderen Thread hat man mir aber gesagt, das Leopard das dann können soll zweiseitig zu synchronisieren.
     
  8. jteschner

    jteschner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Hi,

    nimm http://icalx.com/ . Ist kostenlos und geht gut.
    Geht mit allen Kalender Programmen, die .ics und Abonnements unterstützen. Hab ich getestet und in Betrieb mit iCal und Sunbird.

    Grüssle
    Juergen

    Edit: geht natürlich immer nur in eine Richtung. Du hast einen Master-Kalendar, der veröffentlicht wird, die anderen können nur lesen. Wobei, ich glaube bei Sunbird kann man auch eine Schreibberechtigung einschalten -- weiss ich aber nicht genau
     
  9. marckon

    marckon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    25.09.2006
    Sunbird kann in beide Richtungen, deshalb benutze ich den auch sowohl unter Windows, als auch unter Mac OS. Wobei mir der iCal allein vom Design schon lieber wär ... naja, mit Leopard soll's ja dann gehen.
     
  10. jteschner

    jteschner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    30.05.2006
    Ah, gut zu wissen. Allerdings hab ich lieber einen Master und die anderen dürfen nur lesen. Ist halt die Frage, was man damit tun will ...

    Juergen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche