iBooks und Tiger-Update :: Caveat

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von SilentCry, 29.04.2005.

  1. SilentCry

    SilentCry Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    28.04.2005
    So, jetzt bin ich leicht gefrustet.
    Ich habe meine Schneeflocke (so hab ich das kleine weisse iBook genannt, mein reparaturbedürftiges Powerbook (TFT wird nach rechts dunkler, manchmal, blöder Fehler) heisst Eiszapfen) am 23.4. gekauft.

    Dachte mir, ok, ist alt für 900 Euro, plus 79 für WLAN plus 109 für die zusätzlichen 512 RAM aber dafür sparst Du Dir einmal die 129,- für Tiger weil ja nach dem 12.4. sollte man das Update gratis kriegen. Für den Eiszapfen hole ich mein Tiger um 129,- heute von der Tigerparty (schon reserviert) in Wien.

    Denkste.
    Meiner Schneeflocke Serinennummer wurde "nicht gefunden". Wie bitte? Also den Mail-In Coupon, da wird man vorher aufmerksam gemacht, welche Systeme dafür in Frage kommen:

    http://www.apple.com/macosx/uptodate/list.html

    Mein "altes" iBook (12" 1.07Ghz) ist da NICHT darunter! Obwohl ich es erst am 23.4. gekauft habe, bekomme ich keine Tigerlizenz.

    Ich finde das nicht OK - technisch spricht nichts gegen den Einsatz von Tiger auf meiner Schneeflocke - jetzt kann ich nochmal 129,- Euro draufzahlen für die Lizenz.

    _ärgerlich_
    SC
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Also eigentlich ist Tiger ja erst am 29. raus gekommen und ws. stand da auch, dass mit Panther ausgeliefert wird.
    Imho bist Du aber doch bestimmt Updateberechtigt, oder? (also zum vergünstigten Preis)
     
  3. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Wie kannst Du denn ein neues iBook mit 1.07 GHZ am 23.4. gekauft haben? Das kleinste iBook hat seit geraumer Zeit 1,2 GHZ :confused:
     
  4. SilentCry

    SilentCry Thread Starter Banned

    Beiträge:
    1.402
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    28.04.2005
    In Österreich gibt es einen Händler namens Niedermeyer
    http://www.niedermeyer.at
    Die haben ihre Restbestände an alten iBooks abverkauft um 899,- weil die neuen mit 1.2ghz um 999,- verkauft werden sollen. So bin ich zu einem iBook gekommen, das ja nur als Notfallgerät dienen soll.
     
  5. Das Nichts

    Das Nichts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2005
    Aber der "Deal" mit Apple bezüglich Tiger gilt doch nur für neue Macs...
     
  6. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Hey SilentCry - nach Vielem, was Du hier lesen kannst....sei doch froh, daß Du auf diese Weise gezwungen bist, mindestens auf die erste Revision zu warten!
    Panther rules!
     
  7. JBraschoss

    JBraschoss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    13.01.2004
    Hallo SilentCry,

    Ich hatte damals auch das Problem mit Apple, wegen dem dem Support.
    Ich hatte auch ein iBook gekauft, was Mitte letzten Jahres prduziert worden ist.
    Apple geht immer davon aus, das die Geräte sofort verkauft werden,
    ich mußte damals die Rechnung mit ersichtlicher Seriennummer & Kaufdatum an Apple faxen, um den Support zu bekommen (90 tage nach kauf)
    Ruf doch einfach mal bei Apple an, vielleicht reicht es Ihnen ja, wenn sie die Kaufbestätigung haben und du so auch an das "vergünstigte" Tiger kommst.

    Anrufen & Fragen kostet ja fast nix bei Apple...


    MfG JBraschoss
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBooks Tiger Update
  1. Kater Momo
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    190
  2. Marie84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    657
  3. mucre
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    2.799
  4. saem
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    761

Diese Seite empfehlen