Ibooks (die neuen )

Diskutiere mit über: Ibooks (die neuen ) im MacBook Forum

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hallo,l

    Ich bin umsteiger von Windows und möchte mir erstmals einen Apple Pc kaufen.

    Meine Wahl ist aus Budgetgründen auf das Ibook gefallen.

    (wobei die neuen Modelle sicherlich gut sind oder ?)

    Ich bin mir abolut unsicher für welches Modell ich mich entscheiden soll.

    Ich habe gelesen, das das 12 Zoll display besser zum Ablesen ist als das 14 Zoll ? kann das sein ?

    Die 30 GB vom kleinsten reichen mir nicht. Es sollten schon mindestens 40 sein (das wäre absolut ok).

    Das größte Modell ist mir zu teuer, (könnte dann keinen Arbeitsspeicher mehr zukaufen ).

    Soll ich in das 12 Zoll eine 40 GB Festplatte reintunlassen bringt das was ?

    Im Preis könnte ich dann eigentlich gleich das 14 Zoll nehmen.
    933 )

    An Arbeitsspreicher möchte ich auf den 2. Steckplatz 512 reintun.
    (was kostet der eigentlich ?)


    Ich habe jetzt am Pc dsl mit internem DSL Modem, wenn ich das ibook habe (jetzt mal ganz egal welches), kann ich ja nicht mit DSl ins netz gehen, weil es ja nur ein 56 k inside hat oder ?

    Folglich werde ich ein externes DSL Modem brauchen bzw. ein Wireless DSL modem.

    Das Wireless wäre super, kostet aber jedenfalls nachdem was ich gesehen habe 320 Euro ! (kann das sein ?) (von Apple )

    Was das DSL modem kostet weis ich nicht, (was eventuell jemand von euch)

    Was braucht man noch , wenn man sich so ein Ibook kauft ?

    Viele Grüße,

    much thanks,

    Flo
     
  2. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.447
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    11.11.2002
    Hi Floo,
    erstmal herzlich Willkommen bei MacUser.de, wir freuen dich an Board (;)) zu haben.

    Zu deinen Fragen würde ich mir erstmal diese Threads durchlesen:

    Wenn du noch weitere Fragen hast einfach mal die Suchfuntkion anwerfen, es sollte eigentlich inzwischen zu jeder Frage eine Antwort existieren.
    Solltest du doch noch Fragen haben such ob du nicht einen Thread findest der sich schonmal mit der Fragestellung beschäftigt hat aber bei dem keine Lösung gepostet ist und poste dort das dich das auch intressieren würde ob jemand inzwischen eine Lösung gefunden hat.
     
  3. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Zu deiner DSL Nummer
    Interne Fritz verkaufen und dafür einen Router und einen Externen ANT und evtl noch eine ISDN Karte, falls du die Telefoniefunktionen brauchst anschaffen.
    Du kannst das Ibook dann über seine Ethernetbuchse mit dem Router verbinden. Wenn du Wlan planst, kannst du am besten einen herkömmlichen Wireless Lan Router mit 802.11b oder g kaufen und noch solange per Kabel verbinden, wie du keine Airportkarte hast.
     
  4. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Klar, die Treads habe ich auch teilweise schon durchgelesen, aber man hört immer wieder andere dinge !

    Zu den DSl anschaffungen die ich noch brauche um dann mit dem ibook ins netz zu gehen:

    kannst du das nochmal ganz langsam schreiben ?
    ich bin noch nicht so involviert, ich weis , das ich momentan ein kabel aus dem keller habe, das ich hinten in den Pc (windows ) einstecke und das DSl läuft.

    Allerdings hat mein Windows pa ja auch internes DSl modem.

    Da das Notebook dies nicht hat, muss ich eins kaufen, das leuchtet mir ein.

    Dieses Modem kann dann sowol ein normales, als auch ein Wireless sein. Mit dem unterschied, das das normale auch wieder eine Buchse hat, wo ich das kabel vom Notebook anstecke und das Wireless eine art sendestation ist.

    Hier brauche ich im notebook noch die karte (die man ja nur kaufen und reinstecken braucht oder ? es heist ja irgendwie so inder Art: Wireless vorbereitet"


    ist das so richtig ?

    kann ich auch ein Windows Wireless modem nehmen ?
    (ist wahrscheinlich günstiger oder ?)

    was kosten beide versionen komplett in etwas ?

    mfgm,

    Flo
     
  5. tsuribito

    tsuribito MacUser Mitglied

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    13.07.2003
    Du baust den internen "modem" (ist eigentlich keiner) aus und kaufst nen externen.
    Da kommt aber nur ein Kabel raus. Also brauchst du einen Router, der die Verbindung auf mehrere Rechner verteilt.
    Und wenn du Airport planst, kaufst du einen Router, der zusätzlich zu den Kabeln noch eine Antenne für Wlan hat.
     
  6. Zebrissima

    Zebrissima MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2003
    12 " gegen 14 "

    hallo,

    Bezüglich der Displaygrösse.. ich denke das ist Geschmackssache.
    Ich persönlich finde das 12" praktischer, ausserdem haben 12" und 14" ja die gleiche Auflösung.(auf deutsch... beim 14" ist alles einfach grösser...)

    Für das 12" sprechen ... kleiner- leichter (um 0,5kg)-mobiler-günstiger
    dafür gibts das 14" mit 933mhz/1Ghz
    hab mir mal ausgerechnet, dass das 14" 933 Mhz bei gleicher Ausstattung (60 Gb, 640 mb ram) um ca 220 € (je nach dem wo mans bestellt) teurer ist.... musst du entscheiden obs dir das Geld wert ist

    hoffe es hilft weiter

    lg zebr.
     
  7. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Wieviel macht der unterschied zwischen 800 und 933 aus ?

    (das 1 Giga kommt aus kostengründen nicht in frage)

    Ich als Windows nutzer kann das absolut nicht einschätzen, ob das viel ist oder nicht.

    (habe im alten Windows Pc 2,8 giga !)

    ansonsten... wie siehts z.b. aus wenn man DVDs ansehen möchte ?

    mfg,

    Flo
     
  8. Coool

    Coool MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.09.2003
    lol "alter" pc mit 2,8GHz :) - dvds kannst du problemlos schauen, aber nicht brennen - für das bräuchte man ein powerbook
     
  9. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ja verstehe mich nicht falsch, ich steige nicht um, weil der Pc schlecht wäre.

    Mir gefällt das traumhafte design, und die angebliche funktionalität, gepaart mit den relativ guten preisen für die neuen Ibooks.

    (Windows notebooks , diese klobigen kisten kosten das ja auch schon fast wenn man gute haben möchte)

    wo ist denn der unterschied zwischen den 800 megaherz und den 933 ??

    kann man auf dem kleinen 12 Zoll display ordentlich DVDs ansehen ?

    (nicht von der leistung, (ich denke das geht, wenn sie schon ein laufwerk einbauen)
    sondern ob es halt rein visuell ok ist.

    mfg,

    Flo
     
  10. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.01.2003
    unterwegs mal eine DVD reinziehen geht immer!
    der unterschied zwischen 933 und 800 mhz sind genau 133 mhz........
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibooks (die neuen Forum Datum
iBooks wird unerwartet beendet MacBook 01.03.2016
Lohnt die Reparatur des iBooks? MacBook 19.02.2007
Wie gut sind die neuen Ibooks? MacBook 02.08.2005
Ab wann werden die neuen G4 iBooks ausgeliefert? MacBook 04.11.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche