iBook zum iMac umgebaut!

Dieses Thema im Forum "MacUser Technik Bar" wurde erstellt von Spike, 19.09.2005.

  1. Spike

    Spike Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    soeben berichtet mactechnews.de:

    "iBook zum iMac umgebaut

    Tom Mordasky hat seines altes iBook G3 vor kurzem durch ein aktuelles iBook G4 ersetzt und stand nun vor der Frage, was er mit dem alten iBook anstellt, welches vom jahrelangen mobilen Einsatz auch zahlreiche Spuren aufwies. Letztendlich hat er sich entschieden, das iBook als digitalen Hub in Form eines iMac G5 umzubauen. So befestige er das Display umgedreht auf die iBook-Tastatur und verstaute alles hinter einer Plexiglasscheibe, die von einer Handgefertigten Stütze, ähnlich den alten Apple Cinema Displays, gehalten wurde. Das Ergebnis ist sehenswert und kostengünstig."

    http://www.macmod.com/content/view/210/


    Respekt, vor so viel bastlerischem Talent! :)
    Nur was hätte dagegen gesprochen das iBook
    so zu lassen wie es ist? kopfkratz
     
  2. peterli

    peterli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Ich finde es einfach genial. Nach dem Motto: Zwei in Einem. ;)

    Öfter mal was neues.
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Das Display ist dadurch in einer angenehmeren Arbeitshöhe! ;)
     
  4. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    sieht in der tat wirklich sehr gut aus!
    wahrscheinlich wäre das alte g3 einfach nur in der ecke vergammelt. würdest du dein g3 noch nutzen wenn du ein g4 hättest?

    gruss
    markus
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Das liegt aber mehr an der Leistung als an der Optik.
    Würdest du diesen G3 denn so mehr verwenden?
     
  6. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.840
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    17.11.2002
    sieht cool aus. schade, dass ich basteltechnisch nicht so begabt bin.
     
  7. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    14.12.2004
    Ja, weil es jetzt schon mehr Wohnaccessoire als Computer ist. Mein altes Notebook könnte ich zwar auch verwenden, aber selbst Notebooks verbrauchen Platz und ... stören dann einfach. Dieses Gerät das der Typ dort gebastelt hat, ist viel dezenter :D

    Daumen hoch! [​IMG]
     
  8. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    genau sowas möchte ich haben im Wohnzimmer!
    Da soll iTunes drauf laufen und ich möchte mir da Musik abspielen lassen (an die Stereo-Anlage angeschlossen)
    Der Haken ist nur, dass diese alten iBooks einfach viel zu kleine Festplatten haben und eine externe Festplatte wieder ein extra-Kabel hat und auch durchaus nicht unhörbar ist.

    Ich finde das Ergebnis recht gelungen :) - so als Surfstation im Wohnzimmer etc.
     
  9. ruppi!

    ruppi! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.979
    Zustimmungen:
    660
    MacUser seit:
    15.01.2005
    wahrscheinlich nicht; das meinte ich ja auch. warum einen g3 verwenden wenn es mit einem g4 doch viel charmanter geht? der umbau sieht sehr gut aus und kann imho prima als "musik-server" genutzt werden... nicht mehr und nicht weniger ;)

    gruss
    markus
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2005
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Sehr cool! Gefällt mir! :cool:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen