Ibook wlan nur via AirPort möglich?

Diskutiere mit über: Ibook wlan nur via AirPort möglich? im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. GForce

    GForce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2003
    nutze seit einem monat ein ibook 15". da ich in der nächsten woche ein haus "hüten" muß, da die bewohner in urlaub sind suche ich eine möglichkeit über ein wlan meine emails dort abzurufen.

    der nachbar hat einen accesspoint, allerdings windows hardware.
    zudem hat er noch eine wlan card aus einem win notebook übrig.

    kann ich die auch ins ibook einbauen (dort wo die airport card reinkommen würde?)

    oder ist es grundsätlich nicht möglich und ich brauche eine apple card?

    falls ja, brauche ich zusätzlich dann auch den airport, oder kann ich auch zu non-apple access-points conecten?
     
  2. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    Registriert seit:
    18.05.2003
    Also meines Wissens nach brauchst Du die Airport Karte von Apple. Oder einen Nachbau von einem anderen Hersteller, falls es so etwas gibt.
    Eine PC Card geht so weit ich weiss nicht.

    Du kannst mit der Airportkarte zu nicht Airport-Basisstationen verbinden. Das ist derselbe WLAN Standard.
     
  3. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    26.05.2003
    PC Cards gehen auf Grund des fehlenden
    PCMCIA Seckplatzes nicht rein.
    Airport Karten lassen sich aber problemlos
    mit "Windows" Acesspoits verbinden (die
    sich auch ohne Probleme in einem Mac Netz
    verwenden lassen). Es handelt sich hierbei
    um ein und denselben Standard (IEEE 802.11b/11Mbit/s)
    Worauf du achten mußt ist, dass es sich um
    einen solchen AP handelt, da die meißten AP
    des höheren (schnelleren 54Mbit/s/IEEE 802.11g,
    bei Apple ApiPort Extreem)
    nicht Abwärtskompatibel sind. Außerdem gibt
    es einen "inkompatiblen" Standard, der aber haupt-
    sächlich in den USA verbreitet ist.
    Die meißten "Sendeeiheiten" sind aber "abwärtskompatibel".

    Was ich nicht weiß ist, ob man das iBook mit
    einem USB WLAN Adapter verbiden kann. Ich nehme
    es aber an.

    kermit
     
  4. GForce

    GForce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2003
    vielen dank für die antworten. scheint so als bräuchte ich dann eine air port card für´s´ibook. kennt jemand einen günstigen anbieter? im media markt kostete die so um die 80 euro.

    thx
    GF
     
  5. Raphi

    Raphi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2003
    Von D-Link soll bald ein MacOS X kompatibler USB-WLAN-Adapter auf den Markt kommen...

    Hier der Link: http://d-link.com/products/?pid=175

    Habe bisher noch nicht gehört, dass andere USB-WLAN-Adapter mit MacOS X funktionieren.
     
  6. GForce

    GForce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2003
    habe mich für eine airport card entschieden.
    sind 89 euro zu teuer?

    thx
    GF
     
  7. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    nö, kauf ruhig, gebraucht sind die auch nicht viel billiger. Und nach dem Housesitting kannste das wieder mit evtl 10 Euro verlust wieder verkaufen.

    Hab auch iBook mit Applekarte und ein Netgear "extreme" schnelles WLAN, klappt mit PC oder Mac ohne Probleme. Nuuur, der Mac surft noch im hinteren Garteneck während die PCMCIA-Karte vom PC schon auf der Terrasse schwächelt. Im iBook ist halt ne gute Antenne drin...
     
  8. GForce

    GForce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.08.2003
    ja, vielleicht behalte ich die karte auch, mal sehen.
    also ich fasse mal zusammen:

    als karte muß es apple sein, als access point funzen auch "non-apple geräte", d.h. die air port station brauche ich nicht.

    so richtig ?

    bin gerade dabei eine ("langsame") karte zu kaufen.

    letzte frage zum thema:

    wie teuer ist die ALTE Air Port Station? die xtrem gibt´s für 219 EUR?
    , aber wo finde ich noch die preise für die alte station?

    @ leselicht

    welches modell ist das und wie teuer hast du es gekauft?!?!?!

    thx
    GF
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.2003
  9. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    ist ne schnelle netgear. Habe die an einen Router gehängt. Wurde nahezu sofort vom Mac und PC erkannt! Ohne Konfiguraton, da schon am Router. Ansonsten einfach zu kofigurieren über ein Browserfenster.

    Ist das DIng:

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3041223194&category=32899

    ... ohne Schleichwerbung machen zu wollen. Ich denke nur, was irgendwo im Schrank oder hinter der Kommode liegt muß nicht von Apple sein, wenns genauso funzt. Das Ding kostet mit Porto unter 100 Euro und ist zukunftssicher, falls Du (wie ich irgendwann) auf ein iBook G6 mit integriertem airport extreme umschwenkst. Apple Airportstation lohnt meiner Meinung nur, wen Du per Airport drucken willst. Aber für die Fälle reicht bei mir auch ein Kabel.

    Ich genieße es sooooo sehr, mit dem neuen iBook-Accu so ca 3 Stunden im Garten zu frühstücken und gleichzeitig emails zu lesen und die Zeitung per Internet. Ein Stream von der Tagesschau und die neuen WISO-Tipps. Alles relaxed im Schatten eines großen Baumes bei Tee und Gebäck.

    Schönes Leben noch... ;-)))
     
  10. kermit

    kermit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    997
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    26.05.2003
     

    Ich sitze auch öfter mal mit meinem iBook im
    Garten und lese "Zeitung"/Forum.
    Aber wie/wo komme ich an den Tagesschaustream?

    kermit
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ibook wlan nur Forum Datum
ibook will kein wlan... Internet- und Netzwerk-Hardware 24.06.2010
iBook G4 plötzlich ohne WLAN Internet- und Netzwerk-Hardware 26.03.2010
O2 WLAN Router und iBook G4 Airport Extreme Internet- und Netzwerk-Hardware 14.07.2009
wlan stick für ibook Internet- und Netzwerk-Hardware 20.04.2009
ibook G3 kein WLAN zu Arcor EasyBox A601 Internet- und Netzwerk-Hardware 26.01.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche