ibook: Welcher Riegel?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Supersonic, 26.07.2003.

  1. Supersonic

    Supersonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Hallo,

    ich möchte mir in der nächsten Zeit wahrscheinlich ein ibook zulegen und den Speicher auf 640MB aufstocken. Nun meine Frage: Kann ich da jeden geeigneten Speicher nehmen oder ist nur ein Apple-Original zu empfehlen? Was darf so ein 512er Riegel kosten? Ich habe ein Angebot von 129€, aber nicht original von Apple. Ist das OK?

    Lohnt sich ein Kauf eines ibooks noch oder ist schon ein Nachfolger geplant?
     
  2. 129€ ist recht teuer.
    Bei DSP kostet das Teil 94,90€ http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?products_id=1330
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  3. Hako

    Hako MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.07.2003
    Das iBook futtert doch stinknormalen SO-DIMM 100mhz oder?
     
  4. Supersonic

    Supersonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Klar ist das ganz normaler SO-DIMM. Es geht mir auch um den Hersteller. Hab jetzt schon mehrmals gehört, dass noname-Speicher gekillt werden kann im ibook. Markenspeicher soll hingegen deutlich stabiler und schneller laufen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen