ibook weg, powerbook her

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von worshipper, 19.04.2005.

  1. worshipper

    worshipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    hallo,

    zu meiner jetzt situation:

    ich hab ein ibook g4, 1 ghz, 12 zoll display.

    nun hätte ich die möglichkeit ein (altes) powerbook 1.3 Ghz, 15 Zoll zu erwerben.

    da ich schon immer gern eins haben wollte, und dieses zudem erschwinglich für mich ist, meint ihr ich soll zuschlagen oder warten bis die jetztigen powerbooks billiger werden?
    ich brauche maximale tragbare power.

    zum recorden: ist die interne soundkarte schnell genug dafür?
    photoshop und freehand: mal ehrlich, lässt sich das mit einem laptop überhaupt bewerkstelligen? ich sehs an meinem p4 mit 1 GB ram. bei großen datenmengen schmiert mir einfach die maschine ab.

    das (alte) 15er powerbook unterscheidet sich ja nur von der festplatte, die megehertz rate und einigen für mich unwichtigen features.

    ist es dann eigentlich möglich, eine schnellere hd in das powerbook einzusetzen? ich hab da zwar mal was im netz gefunden, da wurden aber die uralt powerbooks gezeigt.
     
  2. lun_IX

    lun_IX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    687
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    03.11.2003
    so viel mehr Power hat das PB nicht, höchstens die Grafikkarte ist deutlich überlegen.

    Auch musst du dir überlegen, ob du lieber ein grosses oder ein kleines Display willst, das 15" ist schon ein Hammer im Vergleich zum 12", ich hab auch gerade diesen Schritt gemacht, lohnt sich in der Hinsicht auf jeden Fall!

    Die Soundkarte schnell genug? Naja, für eine Spur ists auf jeden Fall ausreichend, und mehr kann die ja eh nicht... ;) Wenn du mehrere Spuren auf einmal recorden willst, brauchst du auf jeden Fall ne externe FW Lösung.

    Im alten PB war ne 4200er Platte, die neuen haben 5400er, das bringt schon ganz gut was. Einbau einer neuen Platte ist nur was, wenn du geschickt im Basteln bist! Das ist schon ganz gut Arbeit!
    Siehe www.pbfixit.com, die haben gute Anleitungen!

    Ansonsten ist natürlich das wichtigste Argument der Preis, wenn du das neue günstig bekommst und das iBook gut verkauft, lohnt es sich imho auf jeden Fall! :)
     
  3. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2005
    Zum Recorden wäre natürlich eher das Pflagschiff, 17" 1,67 GHz, die erste Wahl !

    Vor allem wegen der Kombination aus optisch-digitalem Eingang/Audioeingang & Kombination aus optisch-digitalem Ausgang/Kopfhörerausgang.

    Aber die Gerüchteküche brodelt ja bereits, dass Steve Jobs entweder kurz nach der Tiger Präsentation oder spätestens zur Entwicklerkonferenz in San Francisco neue Modelle ankündigt, die entweder einen erneuten Leistungsschub erhalten oder das sogar der Powerbook G5 vorgestellt wird!

    Gerade um auch die volle Funktionalität mit Tiger und einem zweiten Bildschirm für die Recordsoftware / Mixsoftware sowie das Speichern auf externen Volumen mittels Firewire800 zu bewerkstelligen, würde ich den kleinen Sprung auf ein Powerbook mit der von Dir beschriebenen Konfiguration verzichten.

    Wenn Du das Gerät eh professionell nutzt, dann Lease ein aktuelles PB für 100-120 Euro und schreibe die Raten degressiv in 3 Jahren mit vollem Satz ab!
    Aber auch privat wäre der Mietkauf eine lohnende Alternative - einige Händler bieten wie beim Neuwagenkauf auch Absicherungen für unverschuldete Arbeitslosigkeit etc. an, bei der Dir die Raten dann weiterbezahlt werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2005
  4. worshipper

    worshipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    danke für die antworten.

    das argument mit dem display habe ich vergessen. das brauche ich auch. das 12 von meinem ibook ist mir einfach zu klein.

    mit recorden meine ich meine bassgitarre/mikrofon per preamp zum aufnehmen. keine mehrspursachen.

    nunja es sind 300 mhz unterschied. beim topmodell sind es 600 mhz. ist das ein großer leistungssschub? wenn ich an meine alte windows 98 zeit erinnere, dann waren 300 mhz eine menge.

    ein g5 powerbook. das soll doch erst im 2 quartal erscheinen.

    ich rechne halt bei ibook, das ich noch ca. 1000 bekomme. 500 drauf und ich hab das powerbook.

    vom leasen halte ich nicht viel. wenn gleich kaufen.
     
  5. thesi

    thesi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.10.2003
    ein preamp hat auch das powerbook nicht. da brauchst du nen usb- oder firewire-kistchen für.

    garageband kannst du quasi als mehrspurmaschine ansehen.
     
  6. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    Registriert seit:
    29.04.2004
    Was haben wir denn grad oder meinst du das zweite Quartal 2006?

    Da müsstest du viel Glück haben, das wäre ja über Neupreis. Ich habe grad die 1,2 GHz Variante versteigert und noch 800 Euro bekommen.
     
  7. pique

    pique Gast


    zum sound: geht wohl mehr um die qualität und möglicherweise um mehr aus-/eingänge...

    ist aber durchaus ok per default.


    photoshop/freehand...

    klar, ein g5 macht das fixer, aber den kann man nicht so gut tragen.

    mehr ram macht den unterschied zwischen ok und mehr ok.


    hd: du kannst...ich habe ein 1,67er mit der 80er 5400rpm hd.
    ist schnell genug...eine 7200er geht aber auf jeden fall..
     
  8. worshipper

    worshipper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    20.06.2004
    mit recorden meine ich:

    bass->preamp->computer. der preamp ist ein sansamp. klar kann man den weg auch ohne preamp gehen. hauptsache das powerbook könnte meine töne verarbeiten.

    ich dachte immer im september 2005...
    na gut dann warte ich lieber bis zur keynote.

    der g5 währe ja dann 64Bit. bringt das für meine bedürfnisse, irgendwelche vorteile?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen